Bretonisches Vermächtnis: Kommissar Dupins achter Fall – Jean-Luc Bannalec

Es ist kurz vor Pfingsten und Kommissar Dupin freut sich auf ein paar freie Tage. Tage ohne den Lärm im Kommissariat, das gerade renoviert wird. Aber es kommt anders, als erhofft: Vor Kommissar Dupins Lieblingsrestaurant, dem Amiral, stirbt Docteur Chaboseau bei einem Sturz durch ein Fenster.

Dupins Inspektoren sind beurlaubt und Nolwenn unerreichbar. Es bleibt Dupin nichts anderes übrig, als mit zwei neuen Kolleginnen den Fall anzugehen. Wer könnte es auf den angesehenen, wohlhabenden Arzt abgesehen haben? Weder seine an Kunst interessierte Frau, noch seine beiden Freunde, mit denen er in diverse Geschäfte investiert hatte, können Dupin konkrete Hinweise liefern. Dann kommt es noch schlimmer: Ein Anschlag in einer Schiffswerft in Concarneau, bei der es vier Verletzte gibt, versetzt die Stadt in Aufregung. Hat dieser Anschlag etwas mit dem Mord zu tun?

Die Liebe zur Bretagne und ein feiner Sinn für Humor zeichnen die Krimis um Kommissar Dupin aus. Die in die Handlung eingeflochtenen Reisetipps, die Beschreibung der Restaurants, der Kultur, der Legenden und der Landschaft machen Lust darauf, die Bretagne selber zu besuchen und zu erkunden. 

 

Über den Autor

Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym von Jörg Bong (*1966 in Bad Godesberg). Der deutsche Literaturwissenschaftler, Lektor, Verleger, Herausgeber, Autor, Publizist und Fotograf ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Die ersten sieben Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Jungfalken blicken in eine hoffnungsvolle Zukunft

Turmfalken leben schon seit langer Zeit in der Nähe des Menschen und brüten… Weiterlesen

«Klima der Angst gibt zu denken»

Ein Komitee «Schulleiterwahl überprüfen!» sammelt in der Bevölkerung… Weiterlesen

region

Von Irland nach Italien

Der Kolumbansweg führt von Irland nach Italien. Rund 50 Pilger nahmen in… Weiterlesen

region

«Ich lebe stark in der Gegenwart»

Als Schiedsrichter war er Weltklasse, doch Fussball ist für Bruno Galler aus… Weiterlesen

region

Planungsaufgabe brillant gelöst

Im Bad Schinznach soll voraussichtlich ab dem Jahr 2024 ein neues Hotel für eine… Weiterlesen