Das geheime Logbuch… – Simon van der Geest

Wenn die eigene Mutter im Gefängnis sitzt, weil Museumsdirektor Dubbelman behauptet, sie habe das Logbuch eines berühmten Polarforschers aus einer Vitrine des Museum für fast brillante Erfindungen geklaut und der Vater dauernd Playstation spielt, um die Realität zu verdrängen, ist das ganz schön schmerzhaft.

von
Gemeindebibliothek Wettingen

05. Oktober 2017
09:00

Davon unterkriegen lässt sich Ro aber nicht. Er ist von der Unschuld seiner Mutter überzeugt und beschliesst sie zu befreien. Doch wie soll ein Zehnjähriger das anstellen, zumal die gut bewachte Strafanstalt auf einer Insel liegt, welche man nur alle zwei Wochen mit einer Besucherfähre erreichen kann?

Gemeinsam mit seinem besten, ideenreichen Freund Archie schmiedet er einen verrückten Fluchtplan, der aber erst mit Hilfe der ungerechtigkeits-allergischen Lea und der Unterstützung seiner Klassenkameraden umgesetzt werden kann: Zusammen nähen sie aus alten Zelten einen Heissluftballon.

Nach wochenlanger, geheimer Arbeit hebt der Ballon in einer dunkeln Nacht mit den drei Freunden endlich vom Boden ab. Zwar gelingt es den Kindern nicht Ros Mutter zu befreien, weil die erste Liebe und Eifersucht ihr Vorhaben zum Scheitern bringt, aber zum Schluss kommt es doch noch zu einem glücklichen Ende.


Spannung bis zur letzten Seite

Ein verrücktes, aussergewöhnliches Abenteuer mit vielen Drehungen und Wendungen, welches Spannung bis zur letzten Seite verspricht.

Information: Zum Vor- oder Selberlesen für Kinder ab 9 Jahren.


Über den Autor

Simon van der Geest (*1978 in Gouda, Holland) ist ein niederländischer Schriftsteller. Er verfasst Theaterstücke sowie Kinderbücher.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Es geht mir um Gerechtigkeit»

Am 21. Februar jährt sich der Absturz einer Swissair-Coronado bei Würenlingen… Weiterlesen

«Ich will mir selber treu bleiben»

Die Bühne ist ihre Welt. Ab dem 7. März wird Daria Reimann aus Baden selber… Weiterlesen

region

Ein Dorf steht Kopf

Wenn eine Gemeinde Fasnacht feiern kann, dann ist es definitiv Würenlingen.… Weiterlesen

region

«Fasnacht populare»

Pünktlich um 14 Uhr am Samstag, 23. Februar, startete der Badener Fasnachtsumzug… Weiterlesen

region

Bunte Freude an der fünften Jahreszeit

Am Samstag, 22. Februar, stand für einmal nicht das Einkaufen, sondern die… Weiterlesen