Divinely Uninspired To A Hellish Extent – Lewis Capaldi

Video | Lewis Capaldis bekannteste Single «Someone You Loved» stürmte 2019 weltweit die Charts. Das dazugehörige Musikvideo mit Peter Capaldi (Dr. Who) in der Hauptrolle, wurde auf Youtube in den ersten 36 Stunden eine Million Mal angeklickt.

von
Stadtbibliothek Baden

07. Februar 2020
09:00

Lewis Capaldi legte somit einen regelrechten Senkrechtstart hin letztes Jahr. Der 23-jährige Schotte war nicht nur Support-Act von Sam Smith, Ed Sheeran und Bastille, auch seine eigenen Live-Touren waren alle komplett ausverkauft.

«Divinely Uninspired To A Hellish Extent» ist Capaldis Debütalbum. Darin verpackt das Ausnahmetalent zwölf Tracks voller Liebe, Herzschmerz, Verlustängste und Trauer. Von sanft und zerbrechlich bis hin zu tiefgreifend wuchtig, der stimmgewaltige Sänger berührt Herzen rund um den Globus. Es sind ergreifende Songs, die jeder versteht. Gerade aufgrund der vielen Schicksalsschläge, die Capaldi verkraften musste, ist das Album voller Authentizität und Ehrlichkeit.

Laut Capaldi sei «Someone You Loved» der traurigste Song, den er je geschrieben habe. Es ist aber nicht nur eine klassische Ballade. Mit dem Track spricht er auch noch ein anderes Thema an. Es geht es um Organspende, um die Angst, geliebte Menschen zu verlieren und um die Dankbarkeit, wenn diesen Menschen geholfen wird. Er unterstützt damit die Wohltätigkeits-Organisation «Live Life Give Life». Der junge Schotte hat mit diesem Album schon viele Herzen im Sturm erobert und es wird ihm den Weg für eine grosse musikalische Zukunft ebnen.

Offizielles Youtube-Video zu «Someone You Loved»

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Eintauchen in den Moment der Schockstarre

Die neue Produktion des Tanztheaters Baden ist ein emotionales Zusammenspiel von… Weiterlesen

«Die Musik steht im Vordergrund»

Audio | Während neun Tagen können die Fans Musik von 56 Live Acts an 27… Weiterlesen

region

«Lehrlinge arbeiten für Lehrlinge»

Mit dem Bau des neuen Bildungszentrums in Birr entsteht der neue Dreh- und… Weiterlesen

region

«Theater ist ein Gruppenkunstwerk»

Uwe Heinrichs heisst der neue Künstlerische Direktor des Kurtheaters Baden: Er… Weiterlesen

region

Ein Bilderrahmen für die lokale Kunst

An der dritten Kulturnacht Windisch am 26./27. Februar 2021 dürfen sich Vereine… Weiterlesen