Duele el corazón – Enrique Iglesias

Aktuell findet man in den Charts das Lied «Duele el corazón», auf deutsch «Das Herz schmerzt», des spanischen Pop-Sängers und Komponisten Enrique Iglesias.

Cover «Duele el corazón»
Cover «Duele el corazón» (Bild: © Sony Music Latin)

von
Andrina Sarott

20. Oktober 2016
06:55

Die Single wurde im April 2016 veröffentlicht und von Enrique Iglesias gemeinsam mit dem puerto-ricanischen Musikers Wisin interpretiert. Dieser übernahm dabei den Rap-Part des Stückes.


Alles andere als schnulzig!

Und dieser Song ist wider Erwarten kein typischer, schnulziger Popsong. Er lässt sich dem Reggaeton, der sich aus Reggae, Hip-Hop, Merengue, lateinamerikanischen Rhythmen und Electronic entwickelt hat, zuordnen. Bereits die ersten Takte laden zum Tanzen ein.

Komponiert und geschrieben wurde «Duele el corazón» von Servando Primera und Iglesias selbst. Inzwischen gibt es diverse, offizielle Remix-Versionen davon, die alle zwischen Mai und Juli 2016 erschienen sind.

 

Lass uns tanzen

Iglesias arbeitete rund acht Monate an diesem Song. Die Idee dafür hatte er von einem seiner Freunde. In einem Interview sagte der spanische Musiker, dass er mit dem Lied die Leute zum Tanzen animieren möchte.

Textlich betrachtet ist «Duele el corazón» ein Liebeslied. Die Hauptrolle, die Enrique darin verkörpert, möchte wieder mit seiner Ex-Freundin zusammen sein, mit ihr tanzen, bis die Füsse schmerzen und ihr nahe sein. Sie hat zwar einen neuen Freund, aber Enriques Rolle weiss, dass sie eigentlich nur zu ihm möchte und sich nach ihm sehnt.

Offizielles Musikvideo: «Duele el corazón» – Enrique Iglesias feat. Wisin


Bekannte Produzenten

«Duele el corazón» wurde in den South Point Studios in Miami (Florida) unter dem Label Sony Music Latin aufgenommen. Produziert wurde es von Carlos Paucar und dem Produzenten-Duo Luny Tunes (Francisco Saldaña und Víctor Cabrera). Luny Tunes produzierten schon sehr viele Stücke und Alben von bekannten Reggaeton-Künstlern wie zum Beispiel Don Omar, Wisin y Yandel oder Daddy Yankee.

 

Drehort Panama

Im Mai 2016 erschien das offizielle Musikvideo von «Duele el corazón» auf dem YouTube-Kanal von Enrique Iglesias. Der Film wurde in Panama gedreht und erzählt die Geschichte des oben erwähnten Liebespaares.

Das offizielle Video und das Lyric-Video, das kurz vorher veröffentlicht wurde, haben bisher zusammen fast 350 Millionen Views auf YouTube erreicht.

Kurz nach der Veröffentlichung landete «Duele el corazón» im spanischsprachigen Raum auf den vordersten Chartplätzen. In Spanien stieg es direkt auf Nummer eins in die Charts ein und auch in der Schweiz erreichte es die Topposition. Es wurde weltweit über eine Million Mal verkauft, erlangte Platz eins in 25 digitalen Shops auf der ganzen Welt und wurde auf Spotify über 115 Millionen Mal gestreamt (Stand: Juli 2016).


«Duele el corazón» eignet sich für Reggaeton-Fans und für Leute, die gerne tanzen und lateinamerikanische Rhythmen lieben.

 

Auch hörenswert:

«El Perdón» mit Nicky Jam (2015)

«Noche Y De Dia» feat. Yandel, Juan Magan (2014)

«Dímelo» (2009)

Video: Behind the scenes – «Duele el corazón» (englische Untertitel)

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Da steckt viel Liebe drin»

Am letzten Wochenende öffnete der Christkindmarkt im Gartencenter Zulauf seine… Weiterlesen

Steinebemalen im Trend

Vielerorts sind sie zu finden. Bunt bemalte Steine, die dem Finder Freude… Weiterlesen

region

Ein «Engel» in der Welt der Stars

Ihr afghanischer Name bedeutet Engel: Freschta Akbarzada (23) aus Turgi hofft… Weiterlesen

region

Der Museumsdirektor mit Herz

Adolf Christen empfängt seit 13 Jahren die Besucher im Teddybär-Museum Baden und… Weiterlesen

region

Lange, aber letztlich problemlose Gmeind

Trotz der im Vorfeld umstrittenen Themen Stellenerhöhung in der Bauabteilung und… Weiterlesen