Ein neuer Anfang: Hallo, Odeon!

Seit Ende letzter Woche werden unsere drei Zeitungen und «e-journal» am neuen Standort des Verlags, am Bahnhofplatz 11 in Brugg, produziert.

Mitarbeitende des Verlags der Effingermedien (Bild: Kaspar Ruoff)

30. Juni 2020
17:15

Zwischen zwei Zeitungsproduktionen zu zügeln, stellt hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Die Mitarbeitenden des Verlags der Effingermedien AG, welche den General-Anzeiger, die Rundschau Süd und die Rundschau Nord herausgeben und das Online-Portal «e-journal» betreiben, haben alles gegeben, damit Sie, liebe Leserinnen und Leser, heute wieder die News aus Ihrer Region in Ihrem Briefkasten beziehungsweise auf Ihrem Bildschirm vorfinden. Die erste Ausgabe der Zeitungen, die am neuen Standort, am Bahnhofplatz 11 in Brugg, produziert wurde, erscheint am Donnerstag, 2. Juli. Wir wünschen frohes Lesen!

War dieser Artikel lesenswert?
1

Kommentare (1)

Neuen Kommentar schreiben

«Gesundheit ist die Basis»

Jungunternehmer Timon Baumgartner möchte die Lebensqualität der Menschen… Weiterlesen

Der Siggenthaler Wirbel hat gewirkt

Der Kanton geht beim Teil­konzept Baden-Wettingen-Siggen­thal über die Bücher.… Weiterlesen

blog

Abgründige Geheimnisse – Lindsay Galvin

Nachdem ihre Mutter an Krebs verstorben ist, reisen Aster und Poppy zu ihrer… Weiterlesen

region

Ambulanter Pionier von Beginn

Vor 15 Jahren, genauer am 1. Juli 2005, wurden die ersten Patientinnen und… Weiterlesen

region

Bezchor singt das Bruggerlied

Heute wäre der Tag des Brugger Jugendfests. Wer mag, kann trotzdem in Emotionen… Weiterlesen