Ferienschnappschuss aus den Alpen

… ein Leuchtturm mitten in den Alpen auf 2046 Metern, weit und breit kein Meer oder gar ein Schiff. Gibt’s denn sowas?

Leuchtturm auf dem Oberalppass
Leuchtturm auf dem Oberalppass (Bilder: isp)

von
Isabel Steiner Peterhans

02. August 2017
09:00

Ja, gibt es und ich bin ihm begegnet. Denn ich war unterwegs, wandernd, auf dem legendären 4-Quellen-Weg im Gotthardmassiv. Der Nachbau des kleinen Leuchtturms, dessen Original übrigens in den Niederlanden bei der Rheinmündung in Hoek van Holland seinen Dienst während 70 Jahren versah, steht majestätisch auf dem Oberalppass. Er symbolisiert und markiert den Anfang des Rheins, seine Quelle sozusagen.


Viele Grüsse,

Isabel Steiner Peterhans, freischaffende Journalistin

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Willkommen in der Stadt Brugg»

In Schinznach-Bad geht dank dem neuen Quartierverein die Tradition der… Weiterlesen

Rinor ist neuer Aargauer König

Museum Aargau präsentiert am Dreikönigstag einen Ausblick auf das Museumsjahr.… Weiterlesen

blog

Sabbatical – DivertiMento

Das Comedy-Duo DivertiMento meldete sich nach einem Jahr Pause wieder zurück mit… Weiterlesen

blog

Der Preusse und die neuen Welten – Rüdiger Schaper

250 Jahre Alexander von Humboldt – diesem Umstand ist dieses spannende Werk… Weiterlesen

region

«Ich habe kein schlechtes Gewissen»

Vizeammann von Neuenhof Petra Kuster (SVP, 50) über die Gemeinderats-Kandidaten,… Weiterlesen