Ferienschnappschuss aus den Alpen

… ein Leuchtturm mitten in den Alpen auf 2046 Metern, weit und breit kein Meer oder gar ein Schiff. Gibt’s denn sowas?

Leuchtturm auf dem Oberalppass
Leuchtturm auf dem Oberalppass (Bilder: isp)

02. August 2017
09:00

Ja, gibt es und ich bin ihm begegnet. Denn ich war unterwegs, wandernd, auf dem legendären 4-Quellen-Weg im Gotthardmassiv. Der Nachbau des kleinen Leuchtturms, dessen Original übrigens in den Niederlanden bei der Rheinmündung in Hoek van Holland seinen Dienst während 70 Jahren versah, steht majestätisch auf dem Oberalppass. Er symbolisiert und markiert den Anfang des Rheins, seine Quelle sozusagen.


Viele Grüsse,

Isabel Steiner Peterhans, freischaffende Journalistin

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Gesundheit ist die Basis»

Jungunternehmer Timon Baumgartner möchte die Lebensqualität der Menschen… Weiterlesen

Der Siggenthaler Wirbel hat gewirkt

Der Kanton geht beim Teil­konzept Baden-Wettingen-Siggen­thal über die Bücher.… Weiterlesen

blog

Abgründige Geheimnisse – Lindsay Galvin

Nachdem ihre Mutter an Krebs verstorben ist, reisen Aster und Poppy zu ihrer… Weiterlesen

region

Ambulanter Pionier von Beginn

Vor 15 Jahren, genauer am 1. Juli 2005, wurden die ersten Patientinnen und… Weiterlesen

region

Bezchor singt das Bruggerlied

Heute wäre der Tag des Brugger Jugendfests. Wer mag, kann trotzdem in Emotionen… Weiterlesen