Ferienschnappschuss aus den Alpen

… ein Leuchtturm mitten in den Alpen auf 2046 Metern, weit und breit kein Meer oder gar ein Schiff. Gibt’s denn sowas?

Leuchtturm auf dem Oberalppass
Leuchtturm auf dem Oberalppass (Bilder: isp)

von
Isabel Steiner Peterhans

02. August 2017
09:00

Ja, gibt es und ich bin ihm begegnet. Denn ich war unterwegs, wandernd, auf dem legendären 4-Quellen-Weg im Gotthardmassiv. Der Nachbau des kleinen Leuchtturms, dessen Original übrigens in den Niederlanden bei der Rheinmündung in Hoek van Holland seinen Dienst während 70 Jahren versah, steht majestätisch auf dem Oberalppass. Er symbolisiert und markiert den Anfang des Rheins, seine Quelle sozusagen.


Viele Grüsse,

Isabel Steiner Peterhans, freischaffende Journalistin

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Mer singed schöni Liedli …»

Vom Land in die «Stadt»: ­Annas Chinder-Jodelchörli zieht von Wislikofen nach… Weiterlesen

«Eine Tulpe ist für mich Frühling pur»

Video | Trends hin oder her, Heinz Tanner bleibt den Tulpen treu. In der… Weiterlesen

blog

Der erste Schuss – Werner J. Egli

Der Roman handelt in einer aktuell wieder «heissen» Gegend: An der US-Südgrenze… Weiterlesen

region

OK von «975 Jahre Wettingen» hofft weiterhin

Aufgrund der aktuellen Situation sagen derzeit viele Veranstalter ihre für den… Weiterlesen

region

Fit bleiben trotz Hausarrest

Die Sportwelt steht still. Das will der Aargauer Turnverband jetzt ändern. Er… Weiterlesen