Hier sind wir – Anleitung zum Leben auf der Erde – Oliver Jeffers

Was soll man dieses Jahr den Kindern zu Weihnachten schenken? Wie wäre es mit einer grundlegenden Orientierungshilfe?

24. Januar 2019
09:00

Oliver Jeffers verfasste und illustrierte für seinen Sohn, gewissermassen zum nullten Geburtstag, besser gesagt, zu seiner Ankunft auf dieser Erde, einen Leitfaden zum Leben. Dabei werden elementare Fragen geklärt, die auch für einen ausgewachsenen Homo Sapiens von Interesse sind.

Wie finde ich den Polarstern, der nach Norden weist? Wo verortet man unseren Planeten im Weltall? Aber auch wichtige Tipps sind in diesem äusserst liebevoll gestalteten Lebensguide zu finden, beispielsweise, dass man seinem Körper Sorge tragen soll, weil ausser Nägeln und Haaren nichts nachwächst; dass man in der Nacht schläft und am Tag Sachen macht.

Der Perspektivenwechsel mag auf einen Erwachsenen manchmal trivial wirken, aber er lässt einen auch in seinem Tun hinterfragen, so wenn Jeffers seinem Sohn verspricht, jede seiner Fragen beantworten zu wollen, und falls er das nicht kann, dass es noch  7‘327‘450‘667 weitere Menschen gibt, die man um Rat fragen kann. Vielleicht könnte man ja auch wieder öfters seine Mitmenschen, und nicht immer das Smartphone, miteinbeziehen, wenn man irgendwo nicht weiter weiss.

«Hier sind wir» ist ein witziges, rührendes und lehrreiches Buch, geeignet zum Vorlesen und Anschauen für Gross und Klein.

 

Über den Autor

Oliver Jeffers (*1977) ist ein Nordirischer Künstler, Illustrator und Autor, der in Brooklyn lebt und arbeitet. 

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Jungfalken blicken in eine hoffnungsvolle Zukunft

Turmfalken leben schon seit langer Zeit in der Nähe des Menschen und brüten… Weiterlesen

«Klima der Angst gibt zu denken»

Ein Komitee «Schulleiterwahl überprüfen!» sammelt in der Bevölkerung… Weiterlesen

region

Von Irland nach Italien

Der Kolumbansweg führt von Irland nach Italien. Rund 50 Pilger nahmen in… Weiterlesen

region

«Ich lebe stark in der Gegenwart»

Als Schiedsrichter war er Weltklasse, doch Fussball ist für Bruno Galler aus… Weiterlesen

region

Planungsaufgabe brillant gelöst

Im Bad Schinznach soll voraussichtlich ab dem Jahr 2024 ein neues Hotel für eine… Weiterlesen