Hitze – Victor Jestin

Französischer Campingplatz im Sommer. Es ist unerträglich heiss. Der aussenseiterische Léonhard beobachtet in der Nacht den Selbstmord eines Jungen. Und greift nicht ein. Hat er Mitschuld? Auch die verführerische Luce macht ihm zu schaffen. Der Roman schildert das Gefühlsleben eines sensiblen 17-Jährigen.

25. Juli 2020
09:00

Leo verbringt mit seiner Familie die Sommerferien auf einem riesigen Campingplatz. Der reinste Fleischmarkt bei über 40 Grad Hitze. Der 17-jährige Teenager sollte eigentlich mit den anderen Party machen. Allein – er ist nicht der Typ dazu. In den Nächten ist er schlaflos, strolcht herum und wird Zeuge, wie sich ein anderer Junge mit einer Schaukel selber stranguliert. Und schreitet nicht ein. Wollte sich der Junge wirklich töten oder war es der Unfall eines verwirrten Betrunkenen? Leo schafft die Leiche unter den Sand und gerät vor Schlaflosigkeit, Schuld und diffusen Teenagergefühlen in eine Art Delirium. Die  attraktive und ihm völlig überlegene Luce macht die Lage nicht besser. Der junge Autor fängt die ganze Zähflüssigkeit von Hitze und die Erbarmungslosigkeit der strahlenden Sonne toll ein.

 

Über den Autor

Victor Jestin (*1994) verbrachte seine Kindheit in Nantes und studierte anschließend am Conservatoire Européen d’Écriture Audiovisuelle in Paris, wo er heute auch lebt. «Hitze» ist sein Romandebüt.

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Dem Traumberuf nähergekommen

Da ich schon länger am Journalismus interessiert bin, habe ich die Chance… Weiterlesen

«Die mit Abstand beste Bundesfeier»

Die meisten Gemeinden verzichten auf ein offizielles 1.-August-Fest. Und wie… Weiterlesen

blog

Ich – Elton John

Video | Die offizielle Autobiografie des weltbekannten Singer-Songwriter Elton… Weiterlesen

region

«Wir tragen eine grosse Verantwortung»

Seit März 2019 suchte die Stadt Brugg einen Käufer für die Brunnenmühle. Mit… Weiterlesen

blog

Vogel des Jahres hat Nachwuchs

Junge Neuntöter lernen die Jagd im Anschauungsunterricht von ihren Eltern. Auf… Weiterlesen