Human – Rag’n’Bone Man

Was passiert, wenn man einen Sohn von zwei englischen Musikern – die eine Vorliebe für Blues-Musik haben – nimmt, diesen dann in eine Rap Crew steckt und ihn immer wieder dazu ermutigt, selbst Musik zu machen? Ganz genau: Es entsteht ein Album mit dem Titel «Human», interpretiert von einem Sänger mit dem Künstlernamen «Rag’n’Bone Man», zu Deutsch «Lumpensammler».

08. Juni 2017
07:00

In seinem Album ist die Musik-Vorliebe seiner Eltern sehr stark spürbar. Die Scheibe klingt überhaupt nicht nach Rap-Musik, sondern nach Soul und Blues – wie man dies nach seinem Karrierebeginn als Hip-Hopper eigentlich ganz und gar nicht erwarten würde. Mit diesem Musikstil fügte er sich 2016 perfekt ins 50. Montreux Jazz Festival ein.

Seine dunkle, rauchig-melancholische Stimme passt zudem perfekt zu seiner Musikrichtung. Wer auch noch ganz genau zuhört, wird sehr rasch die Kritik in seinen Songtexten bemerken, wofür er bereits mit dem Kritikerpreis der Brit Awards ausgezeichnet wurde. Auch wenn die CD mit ihren zwölf Tracks eher bescheiden bestückt ist, geniesst man während fast 40 Minuten jeden der sehr unterschiedlichen Songs. Speziell hervorheben muss man dabei das letzte Lied, welches a cappella gesungen wird. In diesem entfaltet der junge Brite, der auch mit seinem Erscheinungsbild überrascht, sein riesiges künstlerisches Talent.

Der gute Mix aus intensiver Stimme und solidem instrumentalem Hintergrund ist eigentlich Garant dafür, dass wir in Zukunft noch mehr von Rag’n’Bone Man zu hören bekommen werden. 

Offizielles Musikvideo zu «Human»

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Gesundheit ist die Basis»

Jungunternehmer Timon Baumgartner möchte die Lebensqualität der Menschen… Weiterlesen

Der Siggenthaler Wirbel hat gewirkt

Der Kanton geht beim Teil­konzept Baden-Wettingen-Siggen­thal über die Bücher.… Weiterlesen

blog

Abgründige Geheimnisse – Lindsay Galvin

Nachdem ihre Mutter an Krebs verstorben ist, reisen Aster und Poppy zu ihrer… Weiterlesen

region

Ambulanter Pionier von Beginn

Vor 15 Jahren, genauer am 1. Juli 2005, wurden die ersten Patientinnen und… Weiterlesen

region

Bezchor singt das Bruggerlied

Heute wäre der Tag des Brugger Jugendfests. Wer mag, kann trotzdem in Emotionen… Weiterlesen