Insekten – Bärbel Oftring und Jochen Windecker

Auf der Mauer auf der Lauer sitzt 'ne kleine Wanze. Auf der Mauer, auf der Lauer… – Wissen und allerlei Drumherum.

27. Juni 2020
09:00

Sie nerven uns zuweilen, krabbeln, piksen, kitzeln, stechen, summen. Und sind doch unverzichtbar wichtig. Ohne Insekten wären die Menschen und viele andere Tiere aufgeschmissen. Die kleinen, unscheinbaren Wesen spielen eine grosse, entscheidende Rolle. Ohne sie würden uns zum Beispiel Äpfel, Himbeeren, Gurken und eine Vielzahl weiterer Gemüse- und Obstsorten fehlen. Vielen Tieren würde die Nahrung ausgehen, das ganze Ökosystem würde massiv durcheinandergeraten. Was sind denn Insekten genau, was ist speziell an ihrem Körper und was können sie? Wie und wo leben sie und welche Aufgaben übernehmen sie in der Natur?

Im übersichtlich gestalteten Kindersachbuch «Insekten – Wissen und allerlei Drumherum» lernen Kinder – und Erwachsene – die faszinierende Welt der Insekten kennen und dürfen staunen und sich anregen lassen, einheimische Insekten selbst zu beobachten und zu erkunden. Leider geht es vielen Insekten nicht gut, die Gründe sind im Buch altersgerecht erklärt. Mit kleinen Veränderungen kann jedoch jedes Kind den Insekten ganz konkret helfen. Neben vielen Fakten und Erklärungen finden sich im Buch aber auch unterhaltsame Insektengedichte, -lieder und -rätsel.  Langeweile kommt da bestimmt nicht auf!

 

Über die Autorin

Bärbel Oftring (*1962) ist deutsche Biologin, Buchautorin und Lektorin. Sie studierte Biologie in Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Botanik und Paläontologie. Anschließend war Oftring einige Jahre als Autorin und Lektorin für den Kosmos-Verlag tätig. Ein Schwerpunkt ihrer bisher mehr als 140 Publikationen bilden Kinder- und Sachbücher im Bereich der Flora und Fauna.

 

Über den Illustrator

Jochen Windecker (*1971 in Kirchheimbolanden) studierte an der FH-Mainz Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Buchgestaltung. Seit 2001 arbeitet er als selbstständiger Illustrator für verschiedene Agenturen und Verlage.

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Tod im Februar – Alan Parks

Freunde von Kriminalgeschichten werden Freude an diesem Roman haben. Er zeigt,… Weiterlesen

«Hier habe ich Raum für die Musik»

Vor einem Jahr zügelte Familie Ehrensperger von Dättwil nach Accra. Musiker-Papa… Weiterlesen

blog

Tod im Februar – Alan Parks

Freunde von Kriminalgeschichten werden Freude an diesem Roman haben. Er zeigt,… Weiterlesen

region

Schönheit mit Abgründen

Claudia Spinelli und Maria Bänziger vom  Kunstraum Baden haben auf ihren… Weiterlesen

region

«Ein Gemeinderat lebt vom Vertrauen»

Die Gemeinde Gebenstorf hat turbulente Zeiten hinter sich – und will den Fokus… Weiterlesen