Wie man es vermasselt – Stories – George Watsky

George Watsky ist ein Rapper, ein preisgekrönter Poetry-Slammer und Schriftsteller aus Amerika. Seine originellen Videos im Netz wurden bereits millionenfach angeklickt. In seinem Debüt erzählt er uns Lesern aus seinem Leben als junger Mann.

von
Gemeindebibliothek Wettingen

30. November 2017
09:00

Seine dreizehn autobiographischen Stories sind offen und ehrlich, frisch und unglaublich komisch. Die Geschichten handeln von seinen erlebten Peinlichkeiten und Fehlstarts. Sie erzählen von seinem Scheitern, aber auch von seinen kleinen Triumphen. Die humorvollen und tiefsinnigen Geschichten bringen den Leser zum Lachen und regen zum Nachdenken an: Wie und wo habe ich selber Dinge vermasselt?

Watskys Selbstironie ist schonungslos. Er stellt sich oft in seinen eigenen Schatten und kommt dabei selten gut weg. Dies macht ihn umso sympathischer. Nie lässt er sich durch seine Rückschläge unterkriegen und sein Optimismus wirkt ansteckend. Ein durchwegs positives Buch, das ermunternd auf den Leser wirkt. Die Stories geben Einblicke in das Leben des Autors, so zum Beispiel wie er einen Narwal-Stosszahn von Kanada nach USA schmuggelt. Es läuft alles planmässig gut, aber eben nur fast...

Der junge George Watsky ist ganz bestimmt ein literarisches Talent und man kann nur hoffen, dass er noch weitere Bücher schreibt. Ein herrlich zu lesendes Buch für Junge und jung gebliebene Erwachsene.


Über den Autor

George Watsky (*1986) ist ein bekannter Rapper, Poetry-Slammer und Autor aus San Francisco (Kalifornien).

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

51 Mal «Ausser Haus»

Zwecks Umbau findet die kommende Saison des Kurtheaters «Ausser Haus» statt. Die... Weiterlesen

«Ich kenne alle Wälder der Region»

Mitte Juli startet Timo Suter aus Rütihof an den Junioren-Weltmeisterschaften in... Weiterlesen

region

Logistische Herausforderung

Im August beginnen die Bauarbeiten für das Sekundarstufenzentrum Burghalde. Die... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Ein Hauch von Marilyn Monroe

Zoe Scarlett war der diesjährige Stargast beim Gönneranlass des FC Brugg in der... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Ein Dorf feiert sich selbst

Am vergangenen Samstag wurde die neue Dorfchronik von Freienwil eingeweiht. Die... Weiterlesen 0 Kommentare