My perfect weekend – loslassen & loslegen – Gräfe und Unzer Verlag 2017

Liebe DIY-Fans, heute werden Ihnen gleich vier neue Bücher vor, die alle kreativen Herzen höher schlagen lassen. Es handelt sich um die soeben erschienene Reihe: «My perfect weekend – loslassen & loslegen»

22. Februar 2018
09:00

Liebe DIY-Fans, heute werden Ihnen gleich vier neue Bücher vor, die alle kreativen Herzen höher schlagen lassen. Es handelt sich um die soeben erschienene Reihe: «My perfect weekend – loslassen & loslegen» und zur Auswahl stehen folgende Titel:

  • Carolin Schwarberg: Cozy knitting – Stricken für kalte Tage
  • Anja Lamm: Love pieces – Accessoires stricken
  • Nicoletta Hirsch: Happy living – Häkeln fürs Zuhause
  • Silke Türk: Sew me – Lässige Styles nähen

Jeder Band bietet coole Ideen für ein entspanntes und kreatives Wochenende oder fürs Weekend-Feeling zwischendurch. Es gibt tolle Anregungen zum Stricken, Häkeln oder Nähen mit einem Wow-Effekt zum Anziehen oder für die Wohnung.

Durch die Vorstellung der Grundtechniken können Anfänger gleich loslegen, aber auch DIY- Erfahrene kommen voll auf ihre Kosten.

Das Besondere an diesen Bänden ist jedoch das Gesamtprogramm, denn jedes Buch enthält Antistress-Rezepte mit Soulfood, leichte Meditationsübungen, Beautytreatments und passende Musik zum chillen inklusive Spotify-Playlist noch dazu.

Na dann, ran an die Nadeln, Fäden oder Wolle und geniessen.

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Vom Pulliverkäufer zum Partykönig

Seigi Sterkoudis (50) ist der wohl bekannteste Badener Gastroexport: Im Sommer… Weiterlesen

Gepflückt wird jetzt mit Abstand

Ab 30. Mai können Erdbeerliebhaber auf dem Feld der Familie Frei in Ehrendingen… Weiterlesen

blog

Die Berglöwin – Jean Stafford

Dieser Roman war zu seiner Zeit ein Bestseller und ist es noch heute. Rasch… Weiterlesen

region

Ein historischer Moment

Jahrzehntelang gehörte das Surren der Hochspannungsleitungen zum Riniker Alltag.… Weiterlesen

region

«Hier kann ich auftanken»

Fische haben Stefan Brengard aus Obersiggenthal früher nie interessiert. Heute… Weiterlesen