Natur entdecken

In der Natur gibt es viele Kostbarkeiten zu sehen, zu bewundern und zu beobachten. Wir vermitteln Wissenswertes aus der Tier- und Pflanzenwelt.

Ein spezieller Gast im Nistkasten

Laubfrösche sind gute Kletterer. Einer hat sich im Brugger Auschachen, einem der letzten Refugien… Weiterlesen

Panikmacher unter den Entenvögeln

Fischadler sind bei uns im Spätherbst regelmässig auf dem Durchzug zu beobachten. Bei Wasservögeln… Weiterlesen

Kehren die Flussseeschwalben an die Aare zurück?

Flussseeschwalben brüten nicht mehr im Aargau, sie sind nur als Durchzügler zu beobachten. Nun… Weiterlesen

Kein Froschmann der leisen Töne

Wasserfrösche gehören nicht zu den leisesten Tieren. Mit etwas Toleranz können sie jedoch in einem… Weiterlesen

Den Bienen unter die Flügel greifen

Wild- und Honigbienen haben eine elementar wichtige Funktion für die Biodiversität und… Weiterlesen

Das Bijou vom Stausee

Zurzeit richtet sich das Interesse der Vogelbeobachter am Klingnauer Stausee auf den Frühlingszug.… Weiterlesen

Jetzt trommeln sie wieder

Gemeint sind hier nicht die Trommler an den vielen Fasnachtsumzügen, sondern die Spechte im Wald –… Weiterlesen

Jöh, es Eichhörnli…

…das ist meist unsere Reaktion, wenn wir eines entdecken. Eichhörnchen gehören zu den… Weiterlesen

Wintergäste aus dem Norden

Bergfinken machen auf ihrem Zug von den skandinavischen Brutgebieten nach Süden dort Halt, wo sie… Weiterlesen

Die Zugtiere des Weihnachtsmanns

Für einmal keine regionale, sondern eine weihnächtliche Tiergeschichte: Rentiere sind auch in unsern… Weiterlesen

Wo sind sie geblieben?

Insekten haben in den letzten 20 Jahren einen massiven Rückgang erlitten. Direkt davon betroffen… Weiterlesen

Herbst ist Zeit zum Ernten

Verblühte Sonnenblumen und Wildstauden bieten im Herbst wertvolle Nahrung für die Samen- und… Weiterlesen

Die Kolibris unter den Insekten

Hummelschwärmer sind schnelle und geschickte Fluginsekten, ihr Verhalten ähnelt demjenigen von… Weiterlesen

Am schönsten ist es im Gefieder der Eltern

Die Schilfgürtel entlang der Aare sind ein ideales Bruthabitat für Haubentaucher. Die Küken kriechen… Weiterlesen

Friedliche Wespen

Wespen sind nicht unbedingt die beliebtesten Tiere bei uns Menschen. Dabei gibt es durchaus… Weiterlesen

«Weiss de Gugger»…

…ist eine häufige Redensart, wenn man sich etwas nicht erklären kann. Früher sagte man dem Kuckuck… Weiterlesen

«Respektiere mein Brutrevier»

Im Umiker Schachen brütet regelmässig ein Mäusebussard-Paar. Dieses hat verschiedentlich Jogger… Weiterlesen

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Ende März sind die Rauchschwalben aus ihren Winterquartieren in Afrika zurückgekehrt, etwas später… Weiterlesen

Die Hochzeit der Frösche

Mit der Ankunft des Frühlings sind die Grasfrösche wieder unterwegs zu ihren Laichgewässern. Das… Weiterlesen

Ein Baumläufer mit Handicap

Der Gartenbaumläufer lebt in Parks und Gärten ganz in unserer Nähe und trotzdem sehen wir ihn kaum.… Weiterlesen

Fuchs, du hast die Maus gefangen

Diese abgeänderte Variante des bekannten Kinderliedes «Fuchs, du hast die Gans gestohlen» trifft die… Weiterlesen

Eichelhäher sammeln Wintervorräte

Ab dem Spätsommer, wenn die die Eicheln reif sind, legen Eichelhäher diese als Wintervorrat an.… Weiterlesen

Igel im herbstlichen Garten

Die meisten Leute finden Igel herzig, auch wenn sie keine Streicheltiere sind. Einen Igel im eigenen… Weiterlesen

Den Sommer geniessen – den Winter verschlafen

Sommerzeit – Wanderzeit. Eine Bergwanderung bringt fast immer Begegnungen mit Murmeltieren. Mit… Weiterlesen

Metamorphose bei Schmetterlingen

Der Schwalbenschwanz ist einer unserer grössten und wohl schönsten Schmetterlinge. Die «Geburt»… Weiterlesen

Fürsorgliche Vogeleltern

Jungvögel werden von ihren Eltern auch nach dem Verlassen des Nests noch gefüttert. Dieses Verhalten… Weiterlesen

Später Rückkehrer aus Afrika

Die Trauerschnäpper kehren Ende April, Anfang Mai aus ihren Winterquartieren im tropischen Afrika… Weiterlesen

Dorfjugend sucht eine neue Bleibe

Die Gemeinde Neuenhof zog den Kreditantrag für einen Neubau des Jugendraums im… Weiterlesen

«Es fühlt sich ein bisschen an wie bei einer Beerdigung»

Es ging nicht mehr: Susanne Voser, 52, tritt Ende Woche von ihrem Amt als… Weiterlesen