Sommerdrinks für heisse Tage

Die letzten Wochen waren so richtig heiss und es soll in nächster Zeit auch noch so bleiben. Was hilft da besser als ein erfrischendes Getränk?

Kühlende Getränke für den Sommer (Bilder: Archiv)

von
Andrina Sarott

08. August 2018
16:00

Im Folgenden haben wir einige einfache Rezepte für Sie zusammengestellt.

 

Zitronenlimonade

Zutaten für einen Liter:

  • 4 Zitronen
  • Zucker oder Süssungsmittel (Menge variiert nach eigenem Gutdünken)
  • 1 Liter eiskaltes Wasser

 

Zubereitung:

Zitrone auspressen und den Saft in eine Karaffe geben. Mit eiskaltem Wasser auffüllen und den Zucker (oder Süssungsmittel) hinzufügen. Nun noch so lange umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Je nach Geschmack, kann noch etwas Zucker, Zitronensaft oder Wasser hinzugegeben werden.

 

Eistee

Zutaten für einen Liter:

  • 2 Teebeutel Schwarztee
  • 2 EL Honig oder Xylit
  • 1 Zitrone
  • ca. 750ml Wasser (still oder mit Sprudel)

 

Zubereitung:

Einen starken Schwarztee mit zwei Teebeuteln in einer Tasse (ca. 250 ml) zubereiten. Acht bis zehn Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und Tee mit Honig, Xylit oder anderem Süssungsmittel süssen. Tee in die Karaffe füllen, Zitronensaft hinzufügen und den Tee mit Sprudel oder stillem Wasser auffüllen. Wer keinen Schwarztee mag, kann auch Früchtetee verwenden.

 

Eiskaffee

Zutaten für ca. einen Liter:

  • 1 Tasse starken Kaffee oder Espresso
  • 2 EL Zucker
  • Milch

 

Zubereitung:

Starken Kaffee oder Espresso zubereiten und mit ein bis zwei Esslöffel Zucker oder anderem Süssungsmittel süssen. Den Kaffee anschliessend in Eiswürfelformen verteilen und für rund vier Stunden in das Gefrierfach stellen. Danach vier bis fünf Kaffeeeiswürfel in ein Glas füllen und diese mit kalter Milch aufgiessen. Die Eiswürfel schmelzen schnell und der leckere Eiskaffee ist fertig.

 

Lattementa – Minzmilch

Zutaten für einen Liter:

  • 1 Liter Milch
  • 300 ml Pfefferminzsirup
  • Pfefferminzblätter (Dekoration)

 

Zubereitung:

Kalte Milch in eine Karaffe geben und 300 ml Pfefferminzsirup dazugiessen. Alles gut verrühren und kühl stellen. Wenn es zu wenig süss ist, kann noch mehr Sirup oder etwas Zucker dazugegeben werden. Für’s Auge kann der Drink mit Pfefferminzblättern dekoriert werden.

 

Erdbeer-Bananen-Cocktail

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Erdbeeren
  • ca. 4 Bananen
  • 500 g Nature-Joghurt
  • 300 ml Milch
  • 4 Kugeln Vanilleeis

 

Zubereitung:

    Die Erdbeeren waschen und die Enden entfernen. Erdbeeren, geschälte Bananen, Joghurt, Milch und Eis zu einer feinen Masse pürieren. Eventuell mit Schlagsahne servieren.

    Kommentare (0)

    Keine Kommentare gefunden!

    «Mer singed schöni Liedli …»

    Vom Land in die «Stadt»: ­Annas Chinder-Jodelchörli zieht von Wislikofen nach… Weiterlesen

    «Eine Tulpe ist für mich Frühling pur»

    Video | Trends hin oder her, Heinz Tanner bleibt den Tulpen treu. In der… Weiterlesen

    blog

    Der erste Schuss – Werner J. Egli

    Der Roman handelt in einer aktuell wieder «heissen» Gegend: An der US-Südgrenze… Weiterlesen

    region

    OK von «975 Jahre Wettingen» hofft weiterhin

    Aufgrund der aktuellen Situation sagen derzeit viele Veranstalter ihre für den… Weiterlesen

    region

    Fit bleiben trotz Hausarrest

    Die Sportwelt steht still. Das will der Aargauer Turnverband jetzt ändern. Er… Weiterlesen