Spannender Besuch im Effingerhof

15 Schülerinnen und Schüler der Brugger Schule Au-Erle mit den Lehrerinnen Heidi Baer und Ariane Mall besuchten am Freitagmorgen die Effingerhof AG.

Die Schüler sind gespannt, was sie beim Effingerhof alles erwartet
Die Schüler sind gespannt, was sie beim Effingerhof alles erwartet (Bild: Beat Fuchs)

von
Stefan Haller

08. Dezember 2017
16:10

In der Effingerhof AG erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Tätigkeit des Unternehmens und durften einen Blick in die Druckerei sowie in die Redaktion von General-Anzeiger, Rundschau und e-journal.ch  werfen. «Vor allem die grosse Druckmaschine machte den Kindern ziemlichen Eindruck», meint Michael Kullmann, Verkaufsleiter Effingerhof AG, der die Gruppen herumführte. Bei Beat Fuchs, Berufsbildner/Technopolygraf, lernten die Schüler, wie man Bilder drucken und auf lustige Weise verfremden kann.

Der Grund für den Besuch war das Wintermusical, welches die Kinder von der 1. bis 6. Klasse im Schulhaus Au-Erle aufführen werden. Während acht Projekttagen bereiten sich alle klassenübergreifend in verschiedenen Gruppen auf das Musical vor, darunter eben auch die Mediengruppe, die über das Musical und die Gruppenarbeiten berichten wird und sich beim Effingerhof einen Eindruck von der Medienarbeit verschaffte.


Die Aufführungen die Wintermusicals finden statt:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 21./ 22./ 23. Februar 2018 (abends).

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Mer singed schöni Liedli …»

Vom Land in die «Stadt»: ­Annas Chinder-Jodelchörli zieht von Wislikofen nach… Weiterlesen

«Eine Tulpe ist für mich Frühling pur»

Video | Trends hin oder her, Heinz Tanner bleibt den Tulpen treu. In der… Weiterlesen

blog

Der erste Schuss – Werner J. Egli

Der Roman handelt in einer aktuell wieder «heissen» Gegend: An der US-Südgrenze… Weiterlesen

region

OK von «975 Jahre Wettingen» hofft weiterhin

Aufgrund der aktuellen Situation sagen derzeit viele Veranstalter ihre für den… Weiterlesen

region

Fit bleiben trotz Hausarrest

Die Sportwelt steht still. Das will der Aargauer Turnverband jetzt ändern. Er… Weiterlesen