Spannender Besuch im Effingerhof

15 Schülerinnen und Schüler der Brugger Schule Au-Erle mit den Lehrerinnen Heidi Baer und Ariane Mall besuchten am Freitagmorgen die Effingerhof AG.

Die Schüler sind gespannt, was sie beim Effingerhof alles erwartet
Die Schüler sind gespannt, was sie beim Effingerhof alles erwartet (Bild: Beat Fuchs)

von
Stefan Haller

08. Dezember 2017
16:10

In der Effingerhof AG erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Tätigkeit des Unternehmens und durften einen Blick in die Druckerei sowie in die Redaktion von General-Anzeiger, Rundschau und e-journal.ch  werfen. «Vor allem die grosse Druckmaschine machte den Kindern ziemlichen Eindruck», meint Michael Kullmann, Verkaufsleiter Effingerhof AG, der die Gruppen herumführte. Bei Beat Fuchs, Berufsbildner/Technopolygraf, lernten die Schüler, wie man Bilder drucken und auf lustige Weise verfremden kann.

Der Grund für den Besuch war das Wintermusical, welches die Kinder von der 1. bis 6. Klasse im Schulhaus Au-Erle aufführen werden. Während acht Projekttagen bereiten sich alle klassenübergreifend in verschiedenen Gruppen auf das Musical vor, darunter eben auch die Mediengruppe, die über das Musical und die Gruppenarbeiten berichten wird und sich beim Effingerhof einen Eindruck von der Medienarbeit verschaffte.


Die Aufführungen die Wintermusicals finden statt:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 21./ 22./ 23. Februar 2018 (abends).

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Steinebemalen im Trend

Vielerorts sind sie zu finden. Bunt bemalte Steine, die dem Finder Freude… Weiterlesen

Der erste Wasserschloss-Reis

Der Nassreis-Anbau im Wasserschloss ist gut für die Biodiversität. Gleichzeitig… Weiterlesen

region

Bruggerberg war ein Weinberg

Nicht weniger als vier Weintrotten gab es früher am Fuss des Bruggerbergs, der… Weiterlesen

region

«Ich baue fürs Gemüt»

Alain Schartner baut für das Jubiläumsjahr Wettingen eine Kugelbahn für die… Weiterlesen

region

Rock ’n’ Roll in der Genusswerkstatt

Wo einst Briefe abgestempelt wurden, entstehen heute Schokolade-Kreationen. Für… Weiterlesen