Very Rarely Say Die – Sunset Sons

Begonnen hat alles 2013 im südfranzösischen Surferort Soorts-Hossegor, als vier junge Männer beschlossen zusammen Musik zu machen.

10. August 2016
22:00

Anfangs interpretierten sie Lieder von verschiedensten Künstlern wie Kayne West oder Queens of the Stone Age. Dies machte die Gruppe so erfolgreich, dass sie sich entschloss, selbst zum Stift zu greifen und eigene Lieder zu schreiben. Daraus entstand ihr erstes Album «Very Rarely Say Die». Eine gelungene Mischung aus sonnengetränkten, süffigen Rockstücken und ruhigen Balladen.

Wer sich also weiterhin durch den Sommer tragen lassen möchte, sollte sich diesen speziellen Genuss auf keinen Fall entgehen lassen.

Offizielles Musikvideo zu «Very Rarely Say Die»


Mehr unter: sunsetsons.com

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Jungfalken blicken in eine hoffnungsvolle Zukunft

Turmfalken leben schon seit langer Zeit in der Nähe des Menschen und brüten… Weiterlesen

«Klima der Angst gibt zu denken»

Ein Komitee «Schulleiterwahl überprüfen!» sammelt in der Bevölkerung… Weiterlesen

blog

Der Freund – Sigrid Nunez

Dass Tiere Menschen nahe sein können, ist Gemeinplatz. Hunde im Speziellen. Dass… Weiterlesen

region

Feierliche Verabschiedung

Die Kindergärtnerinnen Theres Moser und Monika Waldmeier sowie Katharina… Weiterlesen

region

Fixstern auf Agenda bleibt erhalten

Der Badener Adventsmarkt ist ein Publikumsmagnet – trotzdem drohte ihm das Aus.… Weiterlesen