Very Rarely Say Die – Sunset Sons

Begonnen hat alles 2013 im südfranzösischen Surferort Soorts-Hossegor, als vier junge Männer beschlossen zusammen Musik zu machen.

von
Gemeindebibliothek Wettingen

10. August 2016
22:00

Anfangs interpretierten sie Lieder von verschiedensten Künstlern wie Kayne West oder Queens of the Stone Age. Dies machte die Gruppe so erfolgreich, dass sie sich entschloss, selbst zum Stift zu greifen und eigene Lieder zu schreiben. Daraus entstand ihr erstes Album «Very Rarely Say Die». Eine gelungene Mischung aus sonnengetränkten, süffigen Rockstücken und ruhigen Balladen.

Wer sich also weiterhin durch den Sommer tragen lassen möchte, sollte sich diesen speziellen Genuss auf keinen Fall entgehen lassen.

Offizielles Musikvideo zu «Very Rarely Say Die»


Mehr unter: sunsetsons.com

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Da steckt viel Liebe drin»

Am letzten Wochenende öffnete der Christkindmarkt im Gartencenter Zulauf seine… Weiterlesen

Steinebemalen im Trend

Vielerorts sind sie zu finden. Bunt bemalte Steine, die dem Finder Freude… Weiterlesen

region

Ein «Engel» in der Welt der Stars

Ihr afghanischer Name bedeutet Engel: Freschta Akbarzada (23) aus Turgi hofft… Weiterlesen

region

Der Museumsdirektor mit Herz

Adolf Christen empfängt seit 13 Jahren die Besucher im Teddybär-Museum Baden und… Weiterlesen

region

Lange, aber letztlich problemlose Gmeind

Trotz der im Vorfeld umstrittenen Themen Stellenerhöhung in der Bauabteilung und… Weiterlesen