Very Rarely Say Die – Sunset Sons

Begonnen hat alles 2013 im südfranzösischen Surferort Soorts-Hossegor, als vier junge Männer beschlossen zusammen Musik zu machen.

von
Gemeindebibliothek Wettingen

10. August 2016
22:00

Anfangs interpretierten sie Lieder von verschiedensten Künstlern wie Kayne West oder Queens of the Stone Age. Dies machte die Gruppe so erfolgreich, dass sie sich entschloss, selbst zum Stift zu greifen und eigene Lieder zu schreiben. Daraus entstand ihr erstes Album «Very Rarely Say Die». Eine gelungene Mischung aus sonnengetränkten, süffigen Rockstücken und ruhigen Balladen.

Wer sich also weiterhin durch den Sommer tragen lassen möchte, sollte sich diesen speziellen Genuss auf keinen Fall entgehen lassen.

Offizielles Musikvideo zu «Very Rarely Say Die»


Mehr unter: sunsetsons.com

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Angst und Stress schwächen»

Für Hans Hofmann (73) aus Baden ist das Coronavirus laut BAG wegen seines… Weiterlesen

Vier Stimmen aus der Region

Marina, Luca, Arnat und Alexandra konnten bei der TV-Sendung «The Voice of… Weiterlesen

region

«Standly soll zum Stehen animieren»

Jonas Studer wechselt gerne mal den Standort. Das ist mit ein Grund, warum der… Weiterlesen

region

Neue Klimalösung im Campus

Der Regierungsrat will die Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen in einigen Gebäuden… Weiterlesen

region

Osterwichtel versüssen den Alltag

Von Ehrendingern für Ehrendinger: Rund 50 Osternester wurden dem ­Alterszentrum… Weiterlesen