Weihnachtliche Naturdeko – Ideen zum Selbermachen

Weihnachtliches Basteln muss nicht zwingend riesige Mengen an Glitter, Gold und Glitzer bedeuten – auch aus schlichten Naturmaterialien lassen sich wunderschöne Dekorationen zaubern, mit denen sich Festtafeln, Kommoden und Eingangstüren kreativ schmücken lassen.

von
Gemeindebibliothek Wettingen

20. Dezember 2018
09:00

Aus Birkenreisig und knorrigen Ästen entstehen farbig dekorierte Tannenbäumchen im Topf, und freche Kastanienzwerge mit Eichelhütchen oder Tannzapfenwichtel hängen an Fenstern oder stehen auf dem Fensterbrett. Weihnachtskränze aus Erdnüssen oder bunten Herbstblättern machen den traditionellen Kränzen ernsthaft Konkurrenz.

Wer (noch) keine Lust zum Basteln verspürt, wird allein schon beim Durchblättern der graphisch liebevoll, aber eher minimalistisch gestalteten Buchseiten in weihnächtliche Stimmung versetzt. Die originellen Ideen für die schönste Zeit des Jahres lassen sich einfach und schnell umsetzen, weniger geschickte Hände können die Vorlagen am Ende des Buches zu Hilfe nehmen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Willkommen in der Stadt Brugg»

In Schinznach-Bad geht dank dem neuen Quartierverein die Tradition der… Weiterlesen

Rinor ist neuer Aargauer König

Museum Aargau präsentiert am Dreikönigstag einen Ausblick auf das Museumsjahr.… Weiterlesen

region

«Ich habe kein schlechtes Gewissen»

Vizeammann von Neuenhof Petra Kuster (SVP, 50) über die Gemeinderats-Kandidaten,… Weiterlesen

region

Und «The Voice of Zurzibiet» ist …

Die Brass Band Lengnau geht gerne neue Wege. Für ihr nächstes Konzert im… Weiterlesen

region

Judo ist seine Leidenschaft

Der Wettinger Tobias Meier hängt seine erfolgreiche Karriere als Judoka mit erst… Weiterlesen