Zarah & Zottel – Jan Birck

Zarah wünscht sich sehnlichst einen Freund oder ein eigenes Pferd. Aber ein Pony zu finden, das in den Aufzug passt, ist keine einfache Sache!

05. April 2018
09:00

Zarah ist mit ihrer Mutter gerade in eine neue Wohnung gezogen und will unbedingt Freunde finden. Die im Hof spielenden Kinder geben ihr jedoch zu verstehen, dass sie nicht erwünscht ist. Sie schicken sie dorthin, wo sie hergekommen ist. Ihre Mutter hat keine Zeit für Zarah und auch die Nachbarin, die auf sie aufpassen soll, sitzt nur vor dem Fernseher und schnarcht. Darum zieht Zarah sich in ihr Zimmer zurück, um in ihrem Lieblingsbuch über Indianer zu lesen und von einem eigenen Pferd zu träumen. Aber für ihre Mama kommt weder ein Pferd noch ein Pony in Frage, denn «es passt nicht in den Aufzug». Zarah lässt sich nicht von ihrem Wunsch abbringen und geht kurz entschlossen in den «Laden für Alles». Dort findet sie Zottel, den sie zum Ausprobieren nach Hause nehmen darf. Zufrieden steigt Zarah auf und Zottel wedelt mit dem Schwanz.

Das unerschrockene Mädchen gewöhnt sich rasch ans Reiten und der Leser erfährt wie der Ponyhund Zarahs Leben verändert und wie sie doch noch gute Freunde findet.


Über den Autor und Illustrator

Jan Birck (*1963 in München) ist Illustrator, Trickfilmkünstler und Cartoonist. Er erzählt diese wunderbare Freundschaftsgeschichte mit viel Wärme, Wortwitz und ausdrucksstarken Bildern im Comicstil und setzt dabei Textteile auch als gestalterisches Element ein. Er begeistert als Illustrator ebenso wie als sensibler Autor. Das Buch eignet sich für geübtere Erstleser oder auch als Vorlesebuch (nicht nur für Mädchen).

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Vom Pulliverkäufer zum Partykönig

Seigi Sterkoudis (50) ist der wohl bekannteste Badener Gastroexport: Im Sommer… Weiterlesen

Gepflückt wird jetzt mit Abstand

Ab 30. Mai können Erdbeerliebhaber auf dem Feld der Familie Frei in Ehrendingen… Weiterlesen

blog

Die Berglöwin – Jean Stafford

Dieser Roman war zu seiner Zeit ein Bestseller und ist es noch heute. Rasch… Weiterlesen

region

Ein historischer Moment

Jahrzehntelang gehörte das Surren der Hochspannungsleitungen zum Riniker Alltag.… Weiterlesen

region

«Hier kann ich auftanken»

Fische haben Stefan Brengard aus Obersiggenthal früher nie interessiert. Heute… Weiterlesen