Prinzessin sein für einen Tag

Schon zweimal hat Beyza Tut die Hochzeitsmesse im Odeon Brugg organisiert. Mit der Austragung im Campussaal Windisch erfüllte sie sich einen Traum.

An der Hochzeitsmesse wurden wunderschöne Hochzeitskleider präsentiert
An der Hochzeitsmesse wurden wunderschöne Hochzeitskleider präsentiert (Bilder: sbs)

von
Suzana Senn-Benes

29. Januar 2019
11:30

Romantische Hochzeiten stehen wieder hoch im Kurs und versprechen, einer der schönsten Augenblicke im Leben eines Brautpaares zu werden. Die hoffentlich traumhaften Erinnerungen lassen den «schönsten Tag im Leben» für immer lebendig bleiben. Schon kleine Mädchen träumen von Kutschen und Prinzen. An der Hochzeitsmesse «Meine Hochzeitsträume» kamen aber nicht nur Mädchen ins Staunen. Der Anlass versetzte über 1400 Besucherinnen und Besucher in eine andere Welt. Eine romantische Auswahl an Gefühlsausbrüchen und Glücksmomenten lag in der Luft und liess bei vielen Verliebten Vorfreude auf ihre bevorstehende Hochzeitsfeier aufkommen.

  

«Eine wunderbare Idee»

Nachstehend nehmen einige Besucher im Campussaal Stellung zu ihren ganz persönlichen Eindrücken. So auch Elvira und Johann Ritzinger: «Nächstes Jahr feiern wir unsere diamantene Hochzeit, das heisst den 60. Hochzeitstag. Hier lassen wir uns inspirieren, wie wir unser Fest gestalten wollen. Kompliment an Beyza Tut. Sie hatte eine wunderbare Idee mit dieser Hochzeitsmesse.»

Esther Bianco-Frei: «Ja, heutzutage wird bei Torten mehr auf die Details geachtet. Der Trend ist etwas mehr Bling-Bling, auch Kontraste in Schwarz-Weiss. Ebenso ist die Kombination mit Cupcakes beliebt. Für die Tischdekoration darf es ein verziertes Gebäck sein.»

Leonie (7): «Ich stelle mir eine Hochzeit im Schlossgarten vor, mit einer Prinzessin, ihrem Prinzen sowie auch einer Kutsche. Alles in Weiss getaucht, aber mit bunten Blumen. Ein Kleid würde mir gefallen, so wie es Mama einst trug, mit einer langen Schleppe.»

  • Elvira und Johann Ritzinger
    Elvira und Johann Ritzinger
  • Esther Bianco-Frei
    Esther Bianco-Frei
  • Leonie (7)
    Leonie (7)
  • Melanie und Sebastian
    Melanie und Sebastian
  • Beyza Tut
    Beyza Tut
  • Estelle und Sergio
    Estelle und Sergio
  • Kathrin und Stefan Kalt
    Kathrin und Stefan Kalt

Melanie und Sebastian: «Wir wollen nächstes Jahr heiraten und suchen noch Ideen für Schmuck, Dekoration und Musik. Hier könnten wir durchaus fündig werden. Das Datum ist bereits reserviert, ebenfalls der Ort und auch das Kleid ist schon ausgesucht.»  

Beyza Tut: «Ich bin selbst wohl meine grösste Kritikerin. Meine Arbeit muss in erster Linie mich persönlich überzeugen. Erst dann bin ich angekommen und freue mich auf jedes Feedback. Als sehr emotionaler Mensch bin ich überwältigt von so viel Romantik.»

Estelle und Sergio: «Wir sind seit über acht Jahren zusammen, trotzdem möchten wir uns noch etwas Zeit lassen mit dem Heiraten. Auf jeden Fall darf es dann schon einmal eine romantische Märchenhochzeit sein. So wie es sich jedes Mädchen erträumt und wünscht.»

Kathrin und Stefan Kalt: «Seit acht Jahren sind wir verheiratet und immer noch glücklich. Solche Ausstellungen wie diese Hochzeitsmesse im Campussaal sind einfach immer wieder schön anzusehen. Die vielen Besucherinnen und Besucher beweisen, dass dieser Anlass bestens ankommt in unserer Region.»

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Coop geht, Lidl kommt

Ende Juni hat der Grossver­teiler Coop nach 20 Jahren Präsenz im Shoppi Tivoli... Weiterlesen

«Der Beruf ist schön, aber das System hinkt»

Corinne Zurlinden (30) unterrichtete acht Jahre lang eine Mittelstufenklasse,... Weiterlesen

gemeinde

Repair Café Brugg-Windisch

Reparieren statt wegwerfen. Konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss tun. Weiterlesen

region

Sommervergnügen für die ganze Familie

Das Maislabyrinth am Lugibach, zwischen Wettingen und Würenlos, verspricht ein... Weiterlesen

blog

Der Blindgänger – Niels Walter

Er war jahrelang ein Phänomen – der «sehende Blinde». Sein Fall wurde in den... Weiterlesen