Brugger Neujahrsblätter: Am 1. Dezember erscheint die neue Ausgabe!

 

null

 

 

Vernissage

Wir laden Sie ganz herzlich ein zur Vernissage der «Brugger Neujahrsblätter 2020» am Sonntag, 1. Dezember 2019, im Salzhaus Brugg. Erhalten Sie Einblick in die neue Ausgabe und geniessen Sie mit uns den Abend bei Musik und Apéro.

 

Programm

  • Ab 16.30 Uhr: Türöffnung
  • 17.00 Uhr: Begrüssung durch Cédric Kaiser, Geschäftsleiter Effingermedien AG
  • 17.10 Uhr: Prof. Dr. Thomas Strässle, Literaturwissenschaftler und Autor, erzählt von seinen literarischen Erinnerungen an Brugg.
  • 17.30 Uhr: Dr. Stefan Höchli stellt die «Brugger Neujahrsblätter 2012» vor.
  • Ab 17.45 Uhr: Apéro und Buchverkauf

Musikalisch begleitet wird der Anlass von Stephan Hunziker und Benno Ernst mit Liedern von Paul Haller aus dem Programm «Aber Schmützli git's ekäis».

Eine Anmeldung zum Anlass ist nicht nötig. Wir heissen alle sehr herzlich willkommen!

Den Einladungsflyer gibts hier zum Download.

 

Berichte aus der Region Brugg

Die «Brugger Neujahrsblätter» erscheinen alljährlich zu Beginn der Adventszeit. Sie richten sich an die Bewohnerinnen und Bewohner der Region Brugg und an Menschen, die sich mit dieser verbunden fühlen. Die Publikation widerspiegelt das Leben in der Stadt und der Region Brugg. Dabei werden Themen aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Politik, Geschichte, Verkehr, Bildung, Natur und Literatur aufgegriffen, also aus all dem, was man früher mit «Heimatkunde» umschrieben hätte. Die einzelnen Artikel in den «Brugger Neujahrsblättern» werden mit grosser Sorgfalt recherchiert, abgefasst, redigiert und gedruckt. Nach zwei kurzen Vorläufer-Serien liegen sie seit 1890 bis heute in 130 Jahrgängen vor.  

Nebst aller sachlicher Korrektheit machen die «Brugger Neujahrsblätter» aber auch etwas von der Freude und dem Stolz spürbar, die den Menschen hier eigen sind. Einer Region mitten im Aargau, die voller Schönheiten ist. Einer Region, die sich im Aufbruch befindet. Einer Region, die ohne Übertreibung als Bildungs-, Forschungs- und Innovationszentrum bezeichnet werden darf. Einer Region, die Traditionen pflegt. Einer Region, die eine grosse Zahl von historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten aufweist. Einer Region, die lebens- und liebenswert ist. 

 

Aktuelle Ausgabe bestellen

Schenken Sie sich oder Ihren Angehörigen die Ausgabe 2020 der «Brugger Neujahrsblätter». 

 

Preis je Ausgabe

25.– Franken, inkl. MwSt.

Porto und Verpackung
9.– Franken

 

Bestellformular

Bestellformular

 

Bestellung älterer Ausgaben

Finden Sie ältere Ausgaben bei Buchfink, dem fahrenden Antiquariat.