KW 03 | 2018

Informationen zur Revision der allgemeinen Nutzungsplanung, zu allgemeinen Meldungen aus dem Gemeinderat, zum Sachplan Geologische Tiefenlager und zu den Baubewilligungen

19. Januar 2018
18:00

Revision allg. Nutzungsplanung; Verlängerung Mitwirkungsverfahren

Aufgrund der Rückmeldungen hat der Gemeinderat entschieden, dass die Aktenauflage der Mitwirkung um 14 Tage verlängert wird und neu bis und mit Mittwoch, 21. Februar, dauert. Die gesetzliche Grundlage im Baugesetz (§ 3 BauG), sieht keine Frist vor und kann daher durch den Gemeinderat angepasst werden. 


Aus dem Gemeinderat

Kommission «Schulsozialarbeit Ehrendingen»: Der Gemeinderat setzt mit sofortiger Wirkung die ständige Kommission «Schulsozialarbeit Ehrendingen» ein. Die Kommission legt die Jahresziele für die Schulsozialarbeit Ehrendingen fest, verankert die Schulsozialarbeit in der Gemeinde und stellt Anträge an den Gemeinderat. Ziel ist eine optimale Einführung und Umsetzung der Schulsozialarbeit in der Gemeinde. Mitglieder sind Richard Fischer (Vertretung Gemeinderat und Präsident), Gabriela Friedrich (Vertretung Schulpflege), Peter Schulte (Vertretung Elternrat), Samuel Schölly (Vertretung Schule), Nina Röthlin (Vertretung Tagesstrukturen) und Manuela Schoneveld (Vertretung Leistungserbringerin Stadt Baden).


Wahlen und Delegationen: Der Gemeinderat wählte an seiner Sitzung vom 8. Januar die gemeinderätlichen Kommissionen, Funktionäre, Abgeordnete und Arbeitsgruppen für die Amtsperiode 2018/2021. Die Kommissionsübersicht und deren Mitglieder finden Sie auf der Homepage ehrendingen.ch.


Entschädigungen: Der Gemeinderat legte an seiner Sitzung vom 8. Januar die Stundenlöhne, Entschädigungen und Spesenansätze für die Bediensteten der Gemeinde fest. Die Ansätze bleiben gegenüber der vorherigen Amtsperiode gleich. Das neue Entschädigungsreglement und die Entschädigungsansätze finden Sie auf der Homepage ehrendingen.ch.


Behördentreffen: Der Gemeinderat trifft sich periodisch mit den Nachbargemeinden, um das gute nachbarschaftliche Verhältnis zu pflegen. Die Behördentreffen für das Jahr 2018 wurden festgelegt. Es sind dies: Stadt Baden, Gemeinde Ennetbaden und Gemeinde Lengnau AG.


Kulturelle Beiträge: Der Gemeinderat hat der Guggenmusik Gipsbachschluderi für das Aufhängen der Fasnachtsdekoration im Dorf einen einmaligen Beitrag von 200 Franken zugesprochen. 


Einbürgerungsverfahren ab 1. Januar: Seit 1. Januar 2018 wird gemäss Gemeindeordnung das Gemeindebürgerrecht von Ehrendingen durch den Gemeinderat (bisher durch die Gemeindeversammlung) zugesichert. Das Einbürgerungsgespräch muss vor einer Delegation des Gemeinderates stattfinden. Bisher erfolgte dies durch den Ressortvorsteher. Künftig führen die Einbürgerungsgespräche der Gemeindeammann Urs Burkhard und ein Mitglied des Gemeinderates. Eine Fachperson der Gemeindekanzlei führt das Gesprächsprotokoll.


Benutzungsreglement: Der Gemeinderat hat das Reglement zur Benutzung von Räumen und Sportplätzen der Gemeinde Ehrendingen revidiert und mit sofortiger Wirkung in Kraft gesetzt. Es ersetzt dasjenige vom 1. Januar 2017. Alle Reglemente finden Sie auf der Homepage ehrendingen.ch.


Sachplan Geologische Tiefenlager; Stellungnahme der Gemeinden im Rahmen der öffentlichen Auflage 

Bis am 19. März findet die öffentliche Auflage für die Stellungnahme der Kantone, Gemeinden, Organisationen und der Bevölkerung statt. Weitere Angaben sowie die Stellungnahme der Regionalkonferenz Nördlich Lägern zur Etappe 2 finden Sie auf der Homepage ehrendingen.ch.


Baubewilligungen

Erteilte Baubewilligungen im ordentlichen Verfahren ab 1. Dezember 2017:

  • Frei, Marcel, Ehrendingen; Ersatz zwei Gärfuttersilos und Erhöhung, auf Parzelle Nr. 722, Haarwiesweg 27

Erteilte Baubewilligungen im vereinfachten Verfahren ab 1. Dezember 2017:

  • Baden Event AG, Baden; Schallschutzverglasung Loggien, Mehrfamilienhaus Nr. 924, auf Parzelle Nr. 447, Dorfstrasse 1

«Musik von Herzen für Herzen»

Sechs junge, musikbegeisterte Männer gründeten 2016 die A-Capella-Gruppe... Weiterlesen

«Ich spiele gerne mit Redewendungen»

Herbert Grönemeyer singt auf seinem neuen Album «Tumult» über Liebe und Politik.... Weiterlesen

boulevard

Die Rolle leben, nicht spielen

Mit der 30. Theateraufführung «Im Meischter sini Geischter» bringt die... Weiterlesen

boulevard

Frühlingsgefühle heben die Stimmung

Kaum scheint die Frühlingssonne, erhellen sich auch die Gemüter der Menschen.... Weiterlesen

specials

«Um eine Lebenserfahrung reicher»

Es habe sich gelohnt, sagen die Fachhochschul-Studenten Raphael Widmer und Darjo... Weiterlesen