Lebensmitte – loslassen und neu anfangen

Datum: 14. Juni 2018
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Reformiertes Kirchgemeindehaus, Baden
Offenes Gespräch mit Pasqualina Perrig-Chiello, Fachfrau für Fragen der Lebensmitte.

Für viele Menschen ist die Lebensmitte geprägt von Forderungen auf allen Seiten: vom anspruchsvollen Nachwuchs im Teenageralter, von älter werdenden Eltern, die Unterstützung brauchen, von Veränderungen im beruflichen wie auch im persönlichen Umfeld.

Pasqualina Perrig-Chiello ist Fachfrau für Fragen der Lebensmitte. In einem offenen Gespräch wird sie Einblick in ihre Arbeit und ihre wissenschaftlichen Ergebnisse geben.


Information
Eintritt frei

Zurück zur Übersicht

Mit «den Winzlingen» im Zelt

Unbedingt positive Zeichen setzen: Das war mitunter die Hauptmotivation der... Weiterlesen

«Plage deinen Körper, sonst plagt er dich»

Rückenschmerzen kennen viele. Was man dagegen tun kann, weiss Sylvia Saxer,... Weiterlesen