Lesung mit Alfred Bodenheimer

Datum: 20. März 2018
Zeit: 20.15 Uhr
Ort: Gemeindebibliothek, Wettingen
Alfred Bodenheimer liest in der Gemeindebibliothek Wettingen aus seinem vierten Krimi «Ihr sollt den Fremden lieben».

«Rabbi Klein ist Gast in einer Fernsehshow. Ausgerechnet in seinen Armen stirbt ein wenig später der Moderator. Der Freund des Toten war am Tatort und hat ein Motiv. Verzweifelt bittet er Rabbi Klein um Hilfe und bringt so den gelehrten und beharrlichen Mann an seine Grenzen.»

Alfred Bodenheimer, geboren 1965 in Basel, studierte Germanistik und Geschichte. Seit 2003 ist er Professor für Jüdische Literatur- und Religionsgeschichte an der Universität Basel.

Information
Die Platzzahl ist beschränkt. Reservationen nicht möglich.
Kostenpflichtig, Vorverkauf in der Gemeindebibliothek Wettingen

Zurück zur Übersicht

51 Mal «Ausser Haus»

Zwecks Umbau findet die kommende Saison des Kurtheaters «Ausser Haus» statt. Die... Weiterlesen

«Ich kenne alle Wälder der Region»

Mitte Juli startet Timo Suter aus Rütihof an den Junioren-Weltmeisterschaften in... Weiterlesen