Andreas Arrigoni wird Gemeindeammann von Hausen

Paukenschlag in Hausen: Mit Gemeindeammann Eugen Bless, Vizeammann Tonja Kaufmann und Sabine Rickli wurden alle drei wieder kandidierenden Gemeinderäte abgewählt.

Beginnt 2022 als Gemeindeammann von Hausen: Andreas Arrigoni (parteilos). (Bild: zVg)

13. Juni 2021
15:08

Neuer Gemeindeammann von Hausen wird Andreas Arrigoni (parteilos). Er erreichte auf Anhieb 836 Stimmen als Gemeinderat und wurde bei einem Absoluten Mehr von 520 Stimmen mit 584 Stimmen auf Anhieb als als Gemeindeammann gewählt. Ebenfalls in die Exekutive gewählt sind: Manuela Obrist (FDP, 871 Stimmen), Lukas Bucher (parteilos, 831 Stimmen) und Stefano Potenza (FDP, 830 Stimmen). Bei der Gemeinderatswahl betrug das Absolute Mehr 570 Stimmen.

Dieses nicht erreicht haben Vizeammann Tonja Kaufmann (SVP) mit 532 Stimmen, Gemeinderätin Sabine Rickli (SVP) mit 465 Stimmen und Gemeindeammann Eugen Bless (parteilos) mit 447 Stimmen. Sie sind somit abgewählt worden. Ebenfalls unter dem absoluten Mehr blieben Cornelia de Kater Mühlhäuser (Grünliberale) mit 443 Stimmen und Urs Weilenmann da Paixao (SP) mit 370 Stimmen.

Die Stimmbeteiligung bei der Gemeinderatswahl Hausen betrug 54 Prozent. Am 26. September findet ein zweiter Wahlgang für den fünften Gemeinderatssitz sowie den Sitz des Vizeammanns statt. Das Resultat macht den Wunsch der Hausener Bevölkerung nach einem Neuanfang deutlich. Der Abstimmung vorausgegangen ist eine Debatte um eine starke Überschreitung des Kredits für eine neue Mehrzweckhalle um fast eine Million Franken.

War dieser Artikel lesenswert?

Wir setzen uns mit Herzblut und Know-how für gute Geschichten aus Ihrer Region ein. Wenn auch Sie hochwertigen Journalismus schätzen, können Sie uns spontan unterstützen. Wir danken Ihnen – und bleiben gerne für Sie am Ball.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Kult-Pärchen geht auf Pilgerreise

Vor fünf Monaten musste Levi Bo seine Pilgerreise in der Türkei abbrechen. Nun… Weiterlesen

Farbtupfer im Prophetenstädtli

Chefin einer Malerfirma, Künstlerin, Sängerin, zweifache Mutter und Grossmutter.… Weiterlesen

region

Wohnen, wo einst die Postkutsche hielt

Hinter der markanten Fassade des unter Ortsbildschutz stehenden… Weiterlesen

region

«Ich passe in dieses Multikulti-Dorf»

Als Schweizer mit Wurzeln in Italien und Ungarn will Mohaya Devay (25) im… Weiterlesen

region

Aktiv durch die Schulferien

Ballsport, Klettern oder doch lieber Leichtathletik? Die Kindersportwochen… Weiterlesen