Baden zwischen Masken und Musik

«Gschpart» – so war das Motto der Badener Fasnacht 2018. Die Plakette hatte ein entsprechendes Design: ohne alles oder mit nichts, also leer.

Auch in Baden wurde die fünfte Jahreszeit gefeiert
Auch in Baden wurde die fünfte Jahreszeit gefeiert (Bilder: tw)

von
Teresa Widmer

13. Februar 2018
12:30

Auch der Spargeist ging um am Badener Fastnachtsumzug 2018, und der Spiegel von Baden fragte sich: Spieglein, Spieglein der Stadt Baden, wer muss sparen in dem Laden? Die Miss Banknote jedenfalls nicht, sie warf mit dem Falschgeld nur so um sich und gewann damit den ersten Preis in der Sparte der Einzelmasken. Papa Moll suchte seinen Platz in Baden, und die Abfall Co und GmbH machte «Meeehhh Drääckk», als die Räbeschläcker ihre 40 Jahre wegschlecken konnten. Die Schnüffler-Clique Wettingen feierte mit Globi den 85. Geburtstag, während die Pappnasen zum Kaffeeklatsch luden. Es spannte sich ein Regenbogen über das Land der Dättschwiler 05, und Alice im Wunderland wunderte sich mit den Bräusi-Vögeln aus Spreitenbach über den ersten Platz beim Rangverlesen der Sparte Guggenmusik. Es regnete Konfetti und leider auch vom Himmel herab, aber die wahren Fasnächtler feierten beim Monsterkonzert und Rangverlesen auf dem Schlossbergplatz närrisch weiter.

Video-Impressionen der Badener Fasnacht

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Baden ist. Erstmals farbig!

Kunterbunt ist garantiert: Fünf Kilometer beträgt die Strecke beim Colorrun. Bei... Weiterlesen

Mit «den Winzlingen» im Zelt

Unbedingt positive Zeichen setzen: Das war mitunter die Hauptmotivation der... Weiterlesen

specials

Der Jahrhundertbau im Regionalzentrum

Mit der Einweihung des HTL-Neubaus im August 1968 wurde der Grundstein für den... Weiterlesen 0 Kommentare

specials

«Wir sind auch ein Experimentierfeld»

«Wir sind umgeben von interaktiver Technologie», stellt Doris Agotai fest. Sie... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Dorffest mit vielen Aktivitäten

Dem Gemeinderat und auch den Vereinen ist es ein Anliegen, dass das Dorf lebt... Weiterlesen 0 Kommentare