Bunter Korso – originell und frech

Der Fasnachtsumzug ist immer ein Highlight am Schluss der vier Fasnachtstage in Riniken. Ohne Regenguss zogen 21 Nummern an den vielen Zuschauern vorbei.

Fasnachtumzug mit bunten Kostümen
Fasnachtumzug mit bunten Kostümen (Bilder: bb)

von
Brigitte Brünisholz

19. März 2019
14:15

Unter den Teilnehmern sind viele treue Riniker-Fans, die jedes Jahr aus nah und fern kommen, so auch die deutschen Freunde aus Bad Rippoldsau-Schapbach. Der Kindergarten Riniken führte den Umzug an unter dem Motto «Der Froschkönig». Die vielen kleinen Froschkönige wurden von einem Prinzenpaar begleitet, Senioren, die den Kindergarten einmal pro Woche unterstützen, einem generationenübergreifenden Angebot der Pro Senectute. Speaker Werner Schaub begrüsste die ankommenden Umzugsteilnehmer bei der ehemaligen Post. So meinte er bei den Dättschwiler 05, Baden: «Si händ kei Präsi, aber defür es Motto (Bade het en Flick ab)». Ab id Hose Fraue ond Manne – bei den Gruftis aus Windisch ging es hoch zu und her am Schwing- und Älplerfest, alle stilgerecht gekleidet. Die Spielgruppe Kiri Riniken lud zur Dino-Pyjama-Party ein, und die Konfettispalter Brugg nahmen ihr Motto «Mer gönd as Fäscht» wörtlich und pilgerten nach Riniken. Apropos senil, Opus C Senil von Riniken sind noch sehr aktiv. Die ehemaligen Opus-C-Voll-Mitglieder nehmen jedes Jahr am Umzug teil und unterstützen die Aktiven im Hintergrund. Dieses Jahr überraschten sie mit einer Premiere. Sie haben für einmal wieder Instrumente in die Hand genommen und sich an verschiedenen Proben auf den Auftritt vorbereitet, was den «Senilatoren» grossen Applaus bescherte.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar erstellen

Café Stadtklatsch feiert Eröffnung mit Barista

Bald werden im Café Stadtklatsch in Brugg die ersten Gäste empfangen. Am... Weiterlesen

«Goldener Fisch» für Restaurant Heimat Ehrendingen

Seit einem Jahr führen sie das Wirtshaus zur Heimat. Jetzt wurden Tim Munz und... Weiterlesen

specials

«Sie haben gute Arbeit geleistet!»

An der Hochschule für Technik der FHNW stellten die Absolventen des... Weiterlesen

region

Schon wieder mehr Kandidaten als Sitze

Bereits im 2017 stellten sich sieben Kandidaten für fünf Gemeinderatssitze in... Weiterlesen

blog

1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte – Florian Illies

Zum Jahresbeginn tauchen wir mit Florian Illies noch einmal tief in dieses... Weiterlesen