Expo-Preise übergeben

Das 30 Fragen und Aufgaben zu verschiedenen Themenkreisen umfassende Wissensspiel des BWZ Brugg forderte den Teil­nehmern einiges ab.

Preisübergabe mit Rektor Alex Simmen, den Gewinnern Therese und Kurt Widmer, Edith Bugmann sowie Schulleiter Erwachsenenbildung Claudio Cannatella (von rechts) (Bild: mw)

von
Max Weyermann

11. Januar 2019
09:00

Anlässlich der vom 18. bis 21. Oktober durchgeführten Expo Brugg-Windisch bot das Bildungszentrum Technik Natur, Wirtschaft KV und Erwachsenenbildung BWZ Brugg, den Besuchern einmal mehr Gelegenheit zur Teilnahme an einem Quiz. Von den 30 Fragen zu den Gebieten BWZ, Region, Logik, Allgemeinwissen und Sport waren 27 im Vorfeld via Computer zu beantworten und die restlichen drei Aufgaben direkt vor Ort an der Ausstellung zu lösen. Dieses neue Konzept war mittels einer zum Abschluss auf das Handy zu ladenden App möglich. 

Rektor Alex Simmen und Claudio Cannatella, Schulleiter Erwachsenenbildung, betonten an der Preisübergabe, das BWZ wolle mit der Präsenz an der Expo jeweils aufzeigen, dass die Bildung ein integraler Teil der Region ist. Sie betonten auch, dass die Teilnehmer in die recht anspruchsvolle Quiz-Lösung einen erheblichen Zeitaufwand investieren mussten.

Kurt Widmer, Gebenstorf, gewann den Hauptpreis von 1000 Franken, seine Frau Therese Widmer erhielt für den 2. Platz 500 Franken. Das Ehepaar hat dem Vernehmen nach nicht alle Aufgaben identisch gelöst. Im 3. Rang durfte sich Edith Bugmann, Döttingen, über 250 Franken freuen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar erstellen

Der Tierfotografie erlegen

Heute knipst fast jedermann. Die Smartphones lassen grüssen. Zur gros­sen... Weiterlesen

«Die Farbe Pink ist in mir drin»

Nici Jost ist Badens neue Stadtfotografin. Nun wird sie die Stadt für zwei Jahre... Weiterlesen

gemeinde

KW 03 | 2019

Informationen zur Feuerwehrkommission, zur Kinderbetreuung während der... Weiterlesen

gemeinde

KW 03 | 2019

Informationen zum Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern, zur... Weiterlesen

gemeinde

KW 03 | 2019

Informationen zum Baubeginn der Sanierung «Alter Kirchweg», zum neuen Design der... Weiterlesen