Frischer Wind im «Go Easy»

An der Party zu seinem 50. Geburtstag gab Wirt Thomas Schäublin bekannt, dass er ab heute die Restaurations-Betriebe im Hallensportzentrum «Go Easy» in Station Siggenthal übernehmen wird.

Esther, Thomas, Andrea und Anja Schäublin stossen mit Cüpli an (Bild: Erik Schwickardi)

von
Stefan Haller

01. Mai 2019
09:45

Kurz vor Weihnachten letzten Jahres wurde bekannt, dass der Besitzer den Pachtvertrag des Restaurants «Güggeli-Waage» Windisch mit dem Wirtepaar Schäublin auflösen wird. Mittlerweile ist die Windischer Traditionsbeiz bereits geschlossen; das Restaurant Waage soll in den Sommermonaten umgebaut und unter neuer Ägide wiedereröffnet werden. Schäublin kündigte damals an, dass er sich nebst dem weiterhin geöffneten Restaurant «Güggeli-Sternen» auf dem Bözberg nach einem neuen Standbein umschauen will.

Nun ist die Katze aus dem Sack. Just an der Party zu seinem 50. Geburtstag gab Thomas Schäublin vor rund 200 Gästen bekannt, dass er per 1. Mai die Pacht der Restaurations-Betriebe im Hallensportzentrum «Go Easy» in Station Siggenthal übernimmt. Nebst dem Restaurations- und Hotelbetrieb (für Sportseminar-Teilnehmer) gehört zum «Go Easy» auch eine Kegelbahn. Die Kartbahn im Untergeschoss ist bereits vor einiger Zeit geschlossen und wieder entfernt worden. «Go Easy»-Besitzer und Investor Beat Anliker zeigte sich anlässlich der Bekanntgabe zuversichtlich, dass Schäublins den Betrieb nach eher turbulenten Zeiten wieder in eine prosperierende Zukunft führen. Das neue Wirtepaar sei «ein Glücksfall». Zu Schäublins Geburtstagsparty spielte auch die Riniker Guggenmusik Opus-C-Voll auf und blies ihm ein Ständchen zum «Runden». Unter den Gästen, alle von ihnen im Sporttenü, genauso wie HC-Ambri-Piotta-Fan Thomas Schäublin, waren unter anderem Raimondo und Luigi Ponte aus Windisch, der Bözberger Künstler Sven Spiegelberg sowie das «Bären»-Wirtepaar Hans und Getty Kistler aus Bözen.


Den ausführlichen Bericht gibt es in der Printausgabe der Rundschau Nord vom 9. Mai 2019.

Kommentare (1)

  1. Doris Hunziker
    Doris Hunziker am 02.05.2019
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Antworten

    Neue Antwort auf Kommentar schreiben

Coop geht, Lidl kommt

Ende Juni hat der Grossver­teiler Coop nach 20 Jahren Präsenz im Shoppi Tivoli... Weiterlesen

«Der Beruf ist schön, aber das System hinkt»

Corinne Zurlinden (30) unterrichtete acht Jahre lang eine Mittelstufenklasse,... Weiterlesen

gemeinde

Repair Café Brugg-Windisch

Reparieren statt wegwerfen. Konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss tun. Weiterlesen

region

Sommervergnügen für die ganze Familie

Das Maislabyrinth am Lugibach, zwischen Wettingen und Würenlos, verspricht ein... Weiterlesen

blog

Der Blindgänger – Niels Walter

Er war jahrelang ein Phänomen – der «sehende Blinde». Sein Fall wurde in den... Weiterlesen