Fulminante Saison-Eröffnung von «Endlich Mittwoch» in der Stanzerei

Die Herbst/Winter-Saison in der Stanzerei Baden verspricht ein abwechslungs­rei­ches Kulturprogramm mit Gemütlichkeit und vielen neuen Begegnungen.

An der Premiere in der Stanzerei Baden zu Gast: Frölein Da Capo
An der Premiere in der Stanzerei Baden zu Gast: Frölein Da Capo (Bilder: sbs)

von
Suzana Senn-Benes

21. Oktober 2016
08:55

Die hitzigen Sommertage sind zwar vorbei, doch in der Stanzerei stehen weiterhin hitzig-witzige und musikalische Darbietungen auf dem Programm. Die neue Saison hat begonnen und zwar mit einem satirisch-musikalischen Schlagabtausch. Nun darf sich auch der Kanton Aargau um eine politisch-kabarettistisch ausgerichtete Talkshow reicher schätzen. Die Veranstaltungsreihe «BaslerHaslerKuhn» ging mit dem Trio: Patti Basler, Etrit Hasler und Philippe Kuhn in die erste Runde. Die Live-Talkshow verspricht auch in Zukunft Satire vom Feinsten und trifft mit aktuellen Politthemen ins Schwarze. Zur brisanten Gesprächsrunde werden Politiker, sowie Künstler aus dem Spektrum Kleinkunst/Kabarett und Spoken World eingeladen. 


Mittwoch für Mittwoch…

Zur Premiere kamen: eine überraschend schlagfertige Regierungsrätin Susanne Hochuli und das beliebte Frölein Da Capo. Schauspielprofi und IG-Mitglied Werner Bodinek begrüsste die zahlreichen Gäste und versprach mit der neuen Reihe «Greyhound» Theater auf hohem Niveau. Mit der neuen Reihe würdigt die Stanzerei das langjährige Bühnenschaffen von Theaterlegenden ab 60 und zeigt deren eigene Arbeiten auf der Stanzerei-Bühne. Die beliebte Reihe «Songcircle» wird in der neuen Saison wieder aufgenommen, wie bis anhin werden die Reihen «Solostunde, Klassik­halt und Wortschatz» weitergeführt.

Mittwoch für Mittwoch erwartet die Gäste in der Stanzerei ein einzigartiges Ambiente und ein vielseitiges Kulturprogramm. Die persönliche Atmosphäre und auch die bezaubernde Nähe zu den Künstlern und Künstlerinnen ist ein einmaliges
Vergnügen, fast so als würde man mit Freunden in einem Wohnzimmer sitzen. Das Angebot ist eine Bereicherung für die kulturelle Stadt Baden. Ein Anlass um mit Freude hinzugehen, sich zu unterhalten, auszutauschen und sich immer wieder auf den nächsten Mittwoch freuen. 

  • Barbara Zulauf, Geschäftsleitung der Stanzerei: «Wir alle sind nach der Sommerpause hochmotiviert und freuen uns auf ein vielseitiges ‹ENDLICH MITTWOCH!›-Programm Altbewährtes bleibt, neue Experimente werden gewagt.»
    Barbara Zulauf, Geschäftsleitung der Stanzerei: «Wir alle sind nach der Sommerpause hochmotiviert und freuen uns auf ein vielseitiges ‹ENDLICH MITTWOCH!›-Programm Altbewährtes bleibt, neue Experimente werden gewagt.»
  • Werner Bodinek, Schauspieler und Mitglied der IG-Stanzerei: «Im Theater der Stanzerei kann man die Stille hören und ist bei den kulturellen Anlässen nah dran. Der Zuschauer ist ein Teil des Geschehens und mit den Darstellern fast eins.»
    Werner Bodinek, Schauspieler und Mitglied der IG-Stanzerei: «Im Theater der Stanzerei kann man die Stille hören und ist bei den kulturellen Anlässen nah dran. Der Zuschauer ist ein Teil des Geschehens und mit den Darstellern fast eins.»
  • Florianne Pittet, Gast aus dem Welschland: «Wenn’s geht, dann reserviere ich mir immer wieder gerne den Mittwoch  für die Stanzerei. Hier sehe ich viel von der Deutsch-Schweizerischen Kultur und das gefällt mir sehr.»
    Florianne Pittet, Gast aus dem Welschland: «Wenn’s geht, dann reserviere ich mir immer wieder gerne den Mittwoch für die Stanzerei. Hier sehe ich viel von der Deutsch-Schweizerischen Kultur und das gefällt mir sehr.»
  • Karl Halada, Gast aus Kirchdorf: «Ich bin öfter hier. Mir gefallen die interessanten Darbietungen und das gemütliche Ambiente. Hier trifft man immer wieder Leute, die man sonst nicht oft sieht. Ich sehe es als wertvollen Meeting-Point!»
    Karl Halada, Gast aus Kirchdorf: «Ich bin öfter hier. Mir gefallen die interessanten Darbietungen und das gemütliche Ambiente. Hier trifft man immer wieder Leute, die man sonst nicht oft sieht. Ich sehe es als wertvollen Meeting-Point!»
  • Maja Doumbouya, Info Baden, Vorverkauf für Stanzerei-Anlässe: «Ich freue mich sehr über die Saison-Eröffnung. Ich bin oft Gast hier und schätze das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm verspricht für alle etwas.»
    Maja Doumbouya, Info Baden, Vorverkauf für Stanzerei-Anlässe: «Ich freue mich sehr über die Saison-Eröffnung. Ich bin oft Gast hier und schätze das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm verspricht für alle etwas.»

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Leben am Rande der Gesellschaft

Das Musical «Menschen am Bahnhofplatz» erzählt eine Geschichte aus dem wahren... Weiterlesen

51 Mal «Ausser Haus»

Zwecks Umbau findet die kommende Saison des Kurtheaters «Ausser Haus» statt. Die... Weiterlesen

region

«Wie ein riesiges Bilderbuch»

Ein Wochenende für die Kinder: Für einmal können die Besucher des Gartencenters... Weiterlesen 0 Kommentare

region

«Wichtiger Schritt in die Zukunft»

Nach über 80 Jahren in Turgi und rund eindreiviertel Jahren Bauzeit konnte die... Weiterlesen 0 Kommentare

region

Leben am Rande der Gesellschaft

Das Musical «Menschen am Bahnhofplatz» erzählt eine Geschichte aus dem wahren... Weiterlesen 0 Kommentare