Im Sternen-Röckli zum Rekord

«Dä gschnällscht Freiewiler» ist jeweils der Höhepunkt der Freienwiler Dorfsporttage. Die diesjährige Ausgabe zeigte: Es braucht kein topmodernes Sport-Outfit, um schnell zu sein …

Oonagh sprintet im Sternen-Röckli zum Sieg
Oonagh sprintet im Sternen-Röckli zum Sieg (Bilder: is)

von
Ilona Scherer

11. Juni 2018
16:30

An der Hand ihres Vaters steht Oonagh (sprich: Una) weinend an der Rennstrecke und ist todunglücklich: Sie hat keine Startnummer mehr für «Dä gschnällscht Freiewiler» erwischt. Die Rennleitung hat Verbarmen und lässt die Sechsjährige kurzerhand ohne Nummer mitmachen. Im schwarzen Kleid mit weissen Sternli zündet die Kindergärtnerin den Turbo – und legt die 50 Meter in 9,32 Sekunden zurück. «Unter 10 Sekunden, das gabs noch nie in dieser Kategorie», jubelt OK-Chef und STV-Präsident Franz «Sugus» Burger beim Rangverlesen. Auf dem Podest winkt Oonagh derweil freudig ins Publikum. Das Rennen am Sonntag um 16 Uhr ist jeweils der Höhepunkt der Freienwiler Dorfsporttage auf dem Sportplatz Maas. Total sind 73 Läuferinnen und Läufer am Start; Martin Ehrenberg gelingt mit 10,03 Sekunden die Tagesbestzeit über 80 Meter.

 

Orange Kickers holen den Titel

Auch dieses Jahr profitiert der Turnverein wieder von Prachtswetter, und die Küche bewältigt den Ansturm sportlich-souverän. Am Samstagabend muss zwar Schlager-Star Michelle Ryser kurzfristig wegen einer Kehlkopfentzündung absagen. Ihr «Ersatz» Christian Vetsch bringt das Festzelt mit seiner Steirischen Harmonika trotzdem zum Kochen.  

Zur Sache geht es auch am Samstag beim Fussballturnier. Bei den Schülern treten gemischte Teams – Buben und Mädchen von der 1. bis 6. Klasse – gegeneinander an. Im intensiven Finale besiegen die Orange Kickers die (gelben) Bananas mit 1:0. Bei den Erwachsenen gibt es nach fünf Jahren erstmals ein neues Siegesteam: Team «1+1=5» triumphiert im Mixed-Endspiel gegen «D Freiewiler Schötze», die von Vereinspräsident Werner Suter vergebens mit einer Fussball-Trompete angefeuert werden. 

  • Oonagh zuoberst auf dem Siegertreppchen
    Oonagh zuoberst auf dem Siegertreppchen
  • Mit einem selbstgemalten Fan-Plakat feuern diese Mädchen ihre Schulgspänli auf dem Sportplatz Maas an
    Mit einem selbstgemalten Fan-Plakat feuern diese Mädchen ihre Schulgspänli auf dem Sportplatz Maas an
  • Am Spielfeldrand …
    Am Spielfeldrand …
  • Am Spielfeldrand …
    Am Spielfeldrand …

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Der schönste Tag des ganzen Jahres!»

Holz spalten, Papiergarn aufdrehen, Engel filzen: Bei der Stiftung Arwo laufen... Weiterlesen

«Ich liebe es, in Rollen zu schlüpfen»

Claudia Masika ist Musikerin mit Leib und Seele. Mithilfe des Perkussionisten... Weiterlesen

region

Ein Stern leuchtet über der Savanne

Vor grossem Publikum präsentierten Kinder der 1. bis 5. Klasse der Schule... Weiterlesen

region

Prominenz an Weihnachtsdegustation

Fernsehmoderator Kurt Aeschbacher unterschrieb Weinetiketten für einen guten... Weiterlesen

region

Soziale Herkunft bestimmt oft den Erfolg

Bildungsfachleute diskutierten an der Kanti Baden über die Herausforderungen der... Weiterlesen