Marcel Lang ist gewählt

Marcel Lang ist der neue Gemeindepräsident von Spreitenbach. Er erhielt 969 Stimmen und damit klar mehr als Markus Mötteli (405 Stimmen).

Marcel Lang (rechts) mit seinem Lebenspartner Sébastien Van de Walle beim Anstossen auf den Wahlerfolg (Bild: zVg)

19. Mai 2020
14:00

Marcel Lang, Parteilos und bisheriger Gemeinderat, wird ab 1. Juli den nach acht Jahren zurückgetretenen Valentin Schmid (FDP) als Gemeindepräsident von Spreitenbach ersetzen. Lang setzte sich in der Ersatzwahl vergangenen Sonntag deutlich gegen den Vizepräsidenten Markus Mötteli (CVP) durch. Von 1399 gültigen Stimmen erhielt Lang 969 und Mötteli 405; auf Vereinzelte entfielen 25 Stimmen. Das absolute Mehr Betrug 700 Stimmen, die Wahlbeteiligung 30 Prozent.

 

Vom Schweizer Fernsehen zum Berufspolitiker

Angesprochen auf seine Gefühlslage, erklärt der 45-jährige Marcel Lang am Montagmorgen: «In den Tagen vor den Wahlen war ich angespannt. Nachdem das Ergebnis bekannt wurde, benötigte ich einige Zeit, um alles einmal sacken zu lassen.» Er hätte ein solch deutliches Ergebnis «nie erwartet», räumt Lang ein und bedankt sich gleichzeitig bei den Spreitenbacherinnen und Spreitenbachern für dieses Vertrauen. Den  Wahlkampf während der «Corona-Pandemie» empfand er als «neu, lehrreich und spannend zugleich». Der  persönliche Austausch mit der Bevölkerung habe hauptsächlich über die sozialen Medien stattgefunden. Marcel Lang verspricht: «Ich werde mir in den nächsten Wochen ein genaues Bild unserer Verwaltung machen und mich intensiv mit den Kolleginnen und Kollegen austauschen.» Zurzeit ist er noch beim Schweizer Fernsehen in der Sendung «Rundschau» angestellt. «Voraussichtlich werde ich das Amt per 1. Juli 2020 zu 100 Prozent übernehmen», erklärt der 45-Jährige. Noch eine kleine Randnotiz: Ob er sich wie sein Vorgänger Valentin Schmid Gemeindepräsident oder wie in vielen anderen Aargauer Gemeinden Gemeindeammann nennen will, weiss er noch nicht.

 

Mötteli: «Bin enttäuscht»

Vizepräsident Markus Mötteli räumt seine Niederlage ein und erklärt: «Die Deutlichkeit des Ergebnisses hat mich überrascht, ich habe mit einem knappen Ausgang gerechnet. Selbstverständlich bin ich darüber sehr enttäuscht, da ich aus meinem Umfeld sehr viel Unterstützung und Zustimmung erhalten habe und meine Chancen als intakt beurteilte. Aber es standen zwei wirklich geeignete Kandidaten zur Verfügung, und Marcel Lang konnte schlussendlich mehr Stimmen mobilisieren.» Mötteli fährt fort: «Ich bin der vollen Überzeugung, mit Marcel Lang als Präsidenten weiterhin zugunsten von Spreitenbach gut zusammenarbeiten zu können.» Die Corona-Krise habe sicher einen grossen Einfluss auf den Wahlkampf gehabt, findet Mötteli. «Es konnten keine persönlichen Anlässe oder Hearings bei den Parteien durchgeführt werden. Unter diesen erschwerten Rahmenbedingungen mussten beide Kandidaten ihren Wahlkampf organisieren. Ich denke aber nicht, dass dies das Wahlergebnis verändert hat.»

 

Edgar Benz neuer Gemeinderat

Auch die Gemeinderatsersatzwahl brachte ein klares Ergebnis: Gewählt wurde mit 815 Stimmen der SVP-Ortsparteipräsident Edgar Benz vor Erhard Fricker (399 Stimmen). 

Als neues Mitglied der Geschäftsprüfungskommission (GPK) für den Rest der Amtsperiode 2018–2021 wurde Mike Heggli (878 Stimmen) vor Stefan Waldvogel (396 Stimmen) gewählt. 

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Vom Pulliverkäufer zum Partykönig

Seigi Sterkoudis (50) ist der wohl bekannteste Badener Gastroexport: Im Sommer… Weiterlesen

Er schaut entspannt in die Saison

Produzent Peter Häusermann aus Villnachern ist überzeugt, dass trotz der… Weiterlesen

region

Brugger Ländi-Hallen werden umgenutzt

Die Motorfahrzeugdienst-Hallen an der Ländistrasse in Brugg sollen bereits ab… Weiterlesen

region

«Handseife hält viel länger!»

Liebhaber der berühmten Mettler-Seifen atmen auf: Jetzt ist das Fabriklädeli des… Weiterlesen

region

Die Kita gleicht einem gallischen Dorf

Das neue Schuljahr beginnt für das Kinderhaus Simsala in Brugg mit einer… Weiterlesen