McDrive im Geelig ist vom Tisch

Das Bundesgericht hat die Beschwerde der Bovida AG abgewiesen. Die Immobilienfirma hat bereits im Dezember ein neues Projekt eingereicht.

Gewerbegebiet Geelig in Gebenstorf: Hier war ein McDrive geplant. (Bild: is)

28. April 2021
17:56

Auf der Parzelle zwischen Coop-Gebäude und Kantonsstrasse im Gewerbegebiet Geelig wollte Abraham Oliver mit seiner Firma Bovida AG einen Gewerbeneubau erstellen. Im Erdgeschoss war ein McDonald's mit 88 Sitzplätzen sowie ein McDrive geplant. Bereits im September 2017 hatte der Gemeinderat Gebenstorf die Baubewilligung erteilt – der Regierungsrat hob diese jedoch nach einer Beschwerde des benachbarten Autohauses Küng, wo man Littering und Mehrverkehr befürchtete, wieder auf. Der Regierungsrat begründete seinen Entscheid mit der ungenügenden Erschliessung und zu wenig Parkplätzen.

Gegen diesen Entscheid reichte die Bovida AG eine Beschwerde vor dem Verwaltungsgericht ein, wo sie jedoch unterlag. Nun ist die Firma gemäss «Aargauer Zeitung» auch vor dem Bundesgericht abgeblitzt. «Nun gibt es keine weitere Rekursmöglichkeit mehr», erklärt Gemeindeammann Fabian Keller gegenüber der «Rundschau Nord».

Keller bestätigt jedoch, dass Abraham Oliver bereits im Dezember – also lange bevor das letztinstanzliche Urteil vorlag – ein neues Baugesuch für ein Projekt eingereicht habe. Gemäss AZ ist in dem neuen Gesuch kein McDrive geplant. Es handle sich diesmal um einen dreigeschossigen Gewerbebau, zu dem auch ein Gastrobetrieb im Erd­geschoss gehört. Ob es sich dabei um die Fastfood-kette handelt, ist nicht bekannt.

Fortsetzung folgt.

War dieser Artikel lesenswert?

Wir setzen uns mit Herzblut und Know-how für gute Geschichten aus Ihrer Region ein. Wenn auch Sie hochwertigen Journalismus schätzen, können Sie uns spontan unterstützen. Wir danken Ihnen – und bleiben gerne für Sie am Ball.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Burkhard tritt nicht mehr an – wird erstmals eine Frau höchste Ehrendingerin?

Im Gemeinderat Ehrendingen kündigt sich ein Umbruch an: Gemeindeammann Urs… Weiterlesen

IG will Skatepark mit Pumptrack

Der Skatepark in Würenlos ist «etwas in die Jahre» gekommen. Ein Verein setzt… Weiterlesen

region

Meistersänger im Busch

Kaum ein anderer einheimischer Brutvogel hat einen so variantenreichen und… Weiterlesen 2 Kommentare

region

Schneiden als Instrument

Die Siggenthaler Künstlerin Ursula Rutishauser liebt Papier – und das Geräusch… Weiterlesen

region

Alle Traktanden erneut abgelehnt

Die Abstimmung vom 2. Mai in der katholischen Kirchgemeinde Gebenstorf-Turgi… Weiterlesen