Schega im neuen Kleid

Die elfte Ausgabe der Schenkenberger Gewerbeausstellung (Schega) präsentiert sich dieses Jahr in einem vollkommen neuen Kleid. Am Freitag um 16 Uhr fällt der Startschuss.

Aufbau der Schega 2019 im Gewerbepark der Samuel Amsler AG in Schinznach-Dorf. (Bild: SHA)

von
Stefan Haller

05. September 2019
09:50

Vom 6. bis 8. September findet die 11. Schenkenberger Gewerbeausstellung statt. Als Organisator ist erneut der Gewerbeverein Schenkenbergertal verantwortlich. Erstmals wird die Ausstellung im und rund um den neuen Gewerbepark der Samuel Amsler AG in Schinznach-Dorf stattfinden. Dies anstelle der Schulanlage bei den vorherigen Austragungen. 

Innovative und leistungsfähige Firmen aus dem Schenkenbergertal und Umgebung präsentieren in den kommenden drei Tagen sich und ihre Produkte und Dienstleistungen. Die 72 Aussteller freuen sich, auf einer Fläche von 1500 Quadratmeter bestehende wie auch künftige Kundinnen und Kunden begrüssen zu dürfen.

 

Viele Highlights

Einige Höhepunkte werden die diesjährige Schega umrahmen. Nebst traditionellen Attraktionen wie dem Lunapark und einer Tombola finden am Freitag und Samstag Konzerte in der Strandbar statt. Auch wird das neue Patrouillenboot P16 der Schweizer Armee zu bestaunen sein. Doch damit nicht genug: Auf dem Constri-Areal, das auch ein Teil der Schega ist, wird eine Kartbahn aufgebaut. Wer gerne in die Luft geht, hat die Möglichkeit, mit dem Helikopter einen Rundflug zu wagen. Auch für Kunstbegeisterte wird etwas geboten, ist doch die Galerie Immaginazione ebenfalls an der Schega anzutreffen. 

 

Einweihung Feuerwehrmagazin

Nach vielen Abklärungen, intensiver Planung und reibungsloser Bauzeit ist die Feuerwehr Schenkenbergertal am 29. August in das neue Feuerwehrmagazin eingezogen. Ein Meilenstein in der Geschichte des Schenkenbergertals, für die Feuerwehr wie auch für die Bevölkerung der Verbandsgemeinden. Die feierliche Übergabe an die Feuerwehr findet am Samstag, 7. September, 11 Uhr im Rahmen der Schega statt. Nach der feierlichen Zeremonie können die neuen Räume frei besichtigt werden. Ebenfalls veranstaltet die Firma Amsler & Frey am Samstag einen Tag der offenen Tür. 

Die Schenkenberger Gewerbeausstellung ist bekannt für ihre gemütlichen Beizli. Diese dürfen an der diesjährigen Ausgabe nicht fehlen. Sie heissen Schega-Beiz, Metzgerstübli, Kaffeestube, Wybronne, Löschgarten oder Strandbar. Zudem gibt es auch einige Grillstände, an denen der Hunger gestillt werden kann. 

 

Konzerte in der Strandbar

Die Konzerte des Caruso Chillout Orchestra sowie von Silver Lining, einer Formation mit unter anderem Hendrix Ackle, Robbie Caruso und Dino Brandao, in der Strandbar umrahmen die Schega. 

Freitag, 6. September, ab 16 Uhr
Samstag, 7. September, ab 10 Uhr
Sonntag, 8. September, ab 10 Uhr

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

«Es geht mir um Gerechtigkeit»

Am 21. Februar jährt sich der Absturz einer Swissair-Coronado bei Würenlingen… Weiterlesen

«Ich will mir selber treu bleiben»

Die Bühne ist ihre Welt. Ab dem 7. März wird Daria Reimann aus Baden selber… Weiterlesen

blog

Drei – Dror Mishani

Ein Krimi ist es gemäss Definition nicht und doch hat man, vor allem am Schluss… Weiterlesen

blog

«Ich bin nie im Ausgang»

Latino-Pop-Star Loco Escrito, der mit seinem neuen Album von 0 auf 1 in die… Weiterlesen

region

Ein kleiner Pieks mit grossem Nutzen

Blutspenden hat in Ehrendingen eine lange Tradition: Seit 1954 hat der… Weiterlesen