Suppenmontag im Odeon

Das Odeon erweitert sein veganes Mittagsangebot. Neu gibts am Montag frisch gekochte Suppe – mit einem überraschenden «Dazu».

Rose Müller schöpft im Odeon die frisch zubereitete Suppe. (Bild:aru)

24. November 2021
18:02

Der vegane Mittagstisch im Kulturhaus Odeon ist zum gut besuchten Treffpunkt geworden. Zuweilen sind die frisch gekochten und aus regionalen, biologischen Produkten zubereiteten Mahlzeiten so begehrt, dass die Töpfe bereits kurz nach zwölf Uhr leer sind. «Es ist für uns nicht immer ganz einfach, die richtige Menge zu berechnen», sagt Rose Müller, die als eine von drei Köchinnen im Odeon arbeitet. Immerhin: Wer über Mittag anrennt, kann sich mit den Alternativen im Odeon behelfen, die zum festen Angebot im Bistro gehören – darunter Pizzavariationen, Flammkuchen und Momos.

Um das Angebot über Mittag zu erweitern, hat sich das Odeon entschlossen, den Suppenmontag zu lancieren. Seit November wird jeden Montag eine Suppe gekocht und mit einem kleinen «Dazu», etwa in Form eines kleinen Sandwiches oder Knoblibrots, serviert. «Wir fanden, ein Suppenzmittag passe gut in die kältere Jahreszeit», erklärt Rose Müller. «Zudem kam von unseren Gästen der Wunsch, die Tradition der wärmenden Suppe nach der Schliessung der Suppenbar Souperbe in der Altstadt weiterzuführen.»

Eingekauft und gekocht wird im Odeon mit viel Achtsamkeit. Bleibt Ware übrig, wird sie weiterverarbeitet – zum Beispiel in Form einer Montagssuppe. «Aus ‹Resten› lassen sich wunderbare Suppen kreieren», schwärmt die Köchin – und schöpft eine weitere Portion aus dem grossen Topf.

 

Jeweils montags, 11.30 bis 13.30 Uhr

Bistro Odeon, Brugg

odeon-brugg.ch

War dieser Artikel lesenswert?

Wir setzen uns mit Herzblut und Know-how für gute Geschichten aus Ihrer Region ein. Wenn auch Sie hochwertigen Journalismus schätzen, können Sie uns spontan unterstützen. Wir danken Ihnen – und bleiben gerne für Sie am Ball.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Eine Arztpraxis fürs Auge

Die Augenärzte Martina und Pascal Knecht-Bösch haben am Theaterplatz die wohl… Weiterlesen

Er bringt Qualität in die Tasse

Als erster Schweizer Produzent vertreibt Ole Bull aus Schinznach-Bad… Weiterlesen

region

Schluss mit Tabu und Augen zu!

Alles easy! Oder doch nicht? Das Projekt «Wir sprechen an» macht sexuelle… Weiterlesen

region

«Tschipfu, tschipfu, d‘Isebahn chonnt»

Urs Vogel ist DJ für Oldies. Und ein angefressener «Isebähnler». Diese… Weiterlesen

region

Diese Chläuse ermuntern Kinder

Die Mitglieder des Vereins Würenloser Samichlaus verbinden die Tradition mit… Weiterlesen