Weiterer Verlust für Einkaufsort

Nach 26 Jahren schliesst Vögele Shoes ihre Filiale in Brugg. Danach steht das Geschäftshaus am Neumarktplatz 4 voraussichtlich leer.

Vögele Shoes zieht weg aus Brugg (Bild: sha)

von
Stefan Haller

21. Mai 2019
17:15

Eröffnet worden war die Filiale von Vögele Shoes im März 1993. Nun schliesst sie per 6. Juli. Zu den Gründen sagt Doris Rudischhauser von der Medienstelle der Karl Vögele AG: «Die Frequenz ist seit der Schliessung von OVS im vergangenen Jahr sehr stark zurückgegangen und der Vermieter konnte schon seit fast einem Jahr keinen Nachmieter mehr für die OVS-Fläche finden. Das war für die Vögele-Shoes-Filiale von grossem Nachteil. Rückläufige Frequenz, eine ungünstige Lage im Haus und hohe Mietkosten bewogen uns dazu, die Filiale am derzeitigen Standort aufzugeben.» Man sei immer offen für neue, attraktive Standorte an guten Lagen. «Bis jetzt wurde in Brugg aber kein geeignetes Objekt gefunden», hält Rudischhauser fest. Damit sind ab Juli 2870 Quadratmeter Retailfläche im Geschäftshaus am Neumarktplatz 4, das der Loreda Real Estate GmbH gehört, zu mieten. Laut Patricia Kunz von der Immobilienvermarkterin CBRE steht man in Verhandlung mit potentiellen Mietern, sie könne aber derzeit keine weiteren Details nennen. 

Kommentare (2)

  1. Fernando Scarabino
    Fernando Scarabino vor 5 Tagen
    Hier sollte die Stadtplanung ansetzen und sich etwas überlegen. Es muss ja nicht notwendigerweise Retail sein (obwohl ein Manor auch nicht schlecht wäre), auch als Ausbildungs- oder grösseres Familienzentrum für private Stiftungen oder staatliche Organisationen könnte es doch etwas hergeben.
    Antworten

    Neue Antwort auf Kommentar schreiben

  2. Sonja Jäger
    Sonja Jäger am 21.05.2019
    Sehr geehrte Damen und Herren, Macht doch mal was Tolles aus dieser grossen Fläche. Einen Lidl, Aldi, Coop Bau und Hobby, eine Disco mit Café und Bar. Oder ein McDonald's oder so. Die Stadt Brugg wird immer unattraktiver, die Stadt der Banken und Frisöre. Das ist so schade, weil Brugg so cool sein könnte. Freundliche Grüsse
    Antworten

    Neue Antwort auf Kommentar schreiben

Kommentar erstellen

«Man muss auch Grösseres wagen»

Der Verein «inBrugg» hat jüngst mit einer Plakatkampagne Aufsehen erregt. Nun... Weiterlesen

«Der Abschied fällt nicht leicht»

Aus einer spontanen Ein­gebung wurde ein Herzensprojekt: Der Musiker Beda... Weiterlesen

blog

Saeculum – Ursula Poznanski

Fünf Tage wie im Mittelalter leben – ohne Strom ohne Handy. Da er seine Freizeit... Weiterlesen

region

Klima wurde heiss diskutiert

Zwei nicht traktandierte Anträge aus der Bevölkerung dominierten die... Weiterlesen

region

«Ich muss ein Zeichen setzen»

Am 14. Juni 1991 war der erste Frauenstreik. Damals legten auch in Brugg viele... Weiterlesen