Whiskyladen im Herzen der Stadt

Cadenheadʼs in Baden hat sich einen Namen bei Whisky-Freunden gemacht. Nun wird das 10-Jahr-Jubiläum gefeiert – stilvoll und mit Genuss.

Peter Siegenthaler hat ein feines Näschen für guten Whisky. (Bild: sha)

von
Peter Graf

10. September 2019
19:10

Im vergangenen Jahr wurde die an der Mittleren Gasse gelegene «Cadenheadʼs Whisky & more» zum zweitbesten Whisky­geschäft der Schweiz erkoren. Der allseits bekannte und engagierte Protagonist, Peter Siegenthaler, hatte allen Grund zur Freude und bezeichnete dies als eine grosse Ehre. Mit diesem zweiten Platz wurden seine jahrelangen Bemühungen belohnt. Es gelang dem Inhaber, die Produkte der ältesten unabhängigen, 1842 in Aberdeen gegründeten Abfüllerei Schottlands in die Schweiz zu bringen. Patrick Tilke, der Autor von «Whisky Guide», sagte damals, Siegenthaler habe die Jury auch mit seiner grossen Passion und Leidenschaft sowie grosser Kreativität überzeugt. 

 

Laden ist nur ein Standbein

Die Whisky Community, so Peter Siegenthaler, habe sich in den letzten Jahren vergrössert, und die Whiskyliebhaber seien heute viel besser informiert. «Ebenfalls ist mir auf­gefallen, dass der Anteil an jungen Whiskyliebhabern tendenziell zugenommen hat und sich auch Frauen für Whisky begeistern lassen», so Siegenthaler. Auch die Vielfalt an Produkten, die heute auf dem Markt erhältlich sind, erwähnt der Geschäftsinhaber: «Jeder Whisky ist anders und hat eine Geschichte, die es zu entdecken gilt. Gross ist aber auch die Aromenvielfalt. Kaum eine andere Spirituose bringt so viele verschiedene Aromen hervor, von rauchig, süsslich oder salzig bis exotisch fruchtig und Kräuter- oder Torfgeschmack.» 

Nicht ohne Stolz fügt Siegenthaler an, dass der Laden in Baden nur eines der Standbeine seines Geschäftes bilde. Seit Anbeginn gehört auch ein tagesaktueller Web-Shop zu seinem Geschäftsmodell. Da er «Cadenheadʼs» exklusiv in die Schweiz importiert, beziehen auch viele Wiederverkäufer bei ihm den Whisky. 

Im Jahre 1972 kam der in Zürich aufgewachsene Siegenthaler nach Baden, wo er sich bei BBC zum Kaufmann ausbilden liess. Dies brachte ihn auch als Austauschschüler zu einer Gastfamilie nach Texas, mit welcher er noch heute Kontakt pflegt. Bevor der erfolgreiche Karateka in Baden eine eigene Karateschule betrieb, brachte er sich als Werber in die Produktion von Radio- und TV-Spots ein. Während eines Trainingsaufenthaltes in England kam er 1981 zum ersten Mal mit Single Malt Whisky in Kontakt. Bevor er in der ehemaligen Metzgerei den Laden eröffnete, arbeitete er mehrere Jahre in der Whisky-Branche, bevor er sich selbständig machte. 

 

Feiern mit Dudelsack-Pfeiffern

Für Whiskyliebhaber ist der Laden mittlerweile zu einer Institution geworden. Am kommenden Samstag wird nun an der Mittleren Gasse – stilvoll und mit Genuss – zehn Jahre Cadenheadʼs Schweiz gefeiert. Die Geburtstagsfeier wird um punkt zwölf Uhr auf der Schlossruine Stein durch einen Solo Piper, einen Dudelsack-Pfeiffer, eröffnet. Um dort in den Genuss der unlimitierten Verkostung zu kommen, empfiehlt Siegenthaler, ein Glas für 50 Franken zu mieten. Als «Special Guest» wird die Destillerie Glenfarclas anwesend sein, die Siegenthaler bereits 1981 besucht hatte. 

Es gelang dem Gastgeber auch, die «Lucerne Caledonians» für die schottische Parade durch die Altstadt zu gewinnen. In der Raritätenabteilung gibt es «schwere Brocken» zu entdecken, zudem wird Fachpersonal die Besucher durch den Spirituosen-Dschungel begleiten. Auch die bekannten fünf Fässer stehen wiederum als «Zapfsäulen» zur Verfügung. Eines davon, als amerikanischer Whiskey bezeichnet, wurde durch Siegenthaler selbst geblended. Und zu guter Letzt schenkt die Badener Kultbrauerei ihr «Falkenbräu» gratis aus.

Samstag, 14. September, 12 bis 18 Uhr
Mittlere Gasse 15, Baden

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Nochmals über die Bücher

Ein Kommentar von Stefan Haller, Redaktor beim General-Anzeiger, zum Info-Anlass… Weiterlesen

Eine Expo der Superlative

Die achte «Expo2015 Brugg-Windisch» wird als Expo der Superlative in die… Weiterlesen

blog

Blumen Regen und Blätter Tanz – Ruth Cortinas

Ruth Cortinas, freischaffende Illustratorin mit eigenem Atelier in Zürich, hat… Weiterlesen

specials

Beeindruckende Bachelor-Arbeiten

Zum Abschluss ihrer Bachelor-Studien an der Hochschule für Technik der FHNW… Weiterlesen

region

Die Sauserzeit hat begonnen

Eine gute Adresse für feine Würste und weissen Sauser ist derzeit das… Weiterlesen