«beautopia» und «HederaVita» – ein Dream-Team

Wussten Sie, dass Windisch zwei wertvolle Schätze birgt? Mit frischem Glanz warten diese darauf, entdeckt zu werden.

Verwöhnen lassen mit «beautopia» und «HederaVita» (Bild: zVg)
Verwöhnen lassen mit «beautopia» und «HederaVita» (Bild: zVg)

von
Beautopia und HederaVita | Sponsored Content

23. Juni 2017
15:10

Auf der einen Seite das himmlische Kosmetikstudio «beautopia» und auf der Anderen die fast schon übernatürliche Naturkosmetik «HederaVita». Beides aus einer Hand, familiengeführt, kompetent und jederzeit hilfsbereit.

«beautopia» bietet diverse Kosmetikbehandlungen unter dem magischen Motto «Himmel auf Erden» zu unschlagbaren Preisen an. Da die Philosophie von HederaVita perfekt ins Konzept passt, entstand in kurzer Zeit ein Dream-Team. Für die nachhaltige Herstellung – alles in feinster Handarbeit und ohne Tierversuche – werden nur frische, pharmazeutisch geprüfte Rohstoffe, kalt gepresste Öle, pflanzliche Extrakte und die besten Kräuter verwendet. «HederaVita» verzichtet zudem strikt auf künstliche Düfte, Farb- und Konservierungsstoffe. Natur-Power mit mega Preis-Leistungs-Verhältnis. Überzeugen Sie sich auf hederavita.ch und profitieren Sie von -10% auf die erste Bestellung mit dem Code EFM17.

(Bild: zVg)

 

«beautopia» und «HederaVita»
Hauserstrasse 31
5210 Windisch

 

*Dieser Artikel wurde erstellt im Auftrag von beautopia und HederaVita.

War dieser Artikel lesenswert?
0

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Vom Pulliverkäufer zum Partykönig

Seigi Sterkoudis (50) ist der wohl bekannteste Badener Gastroexport: Im Sommer… Weiterlesen

Er schaut entspannt in die Saison

Produzent Peter Häusermann aus Villnachern ist überzeugt, dass trotz der… Weiterlesen

region

Brugger Ländi-Hallen werden umgenutzt

Die Motorfahrzeugdienst-Hallen an der Ländistrasse in Brugg sollen bereits ab… Weiterlesen

region

«Handseife hält viel länger!»

Liebhaber der berühmten Mettler-Seifen atmen auf: Jetzt ist das Fabriklädeli des… Weiterlesen

region

Die Kita gleicht einem gallischen Dorf

Das neue Schuljahr beginnt für das Kinderhaus Simsala in Brugg mit einer… Weiterlesen